Klemens Witte

Klemens Witte ist seit Februar 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe “Innovation & Entrepreneurship” am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und ist KI-Trainer für den Themenbereich KI-Kompetenz im Mittelstand im Projekt _Gemeinsam digital

Klemens verfügt über einen Masterabschluss in Politikwissenschaft und Interkultureller Kommunikation (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg/Moskauer Staatliche Universität), einen zweiten Master in Ostseeraumforschung (Södertörns University College/Stockholm) und einen LL.M. in internationalem Wirtschaftsrecht (Südwest-Universität für Politik- und Rechtswissenschaft/Chongqing und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg).

Vor seiner Tätigkeit am HIIG sammelte er Arbeitserfahrung im Bereich Internationalisierung von KMU und im Bildungsbereich als Referent in schwedischen Ministerien und als Dozent des Moskauer Staatlichen Instituts für Internationale Beziehungen. Durch seine Tätigkeit in einem Kosmetikunternehmen verfügt er zudem über Erfahrung aus dem Unternehmensbereich. Neben Deutsch und Englisch, spricht er Schwedisch, Russisch und Chinesisch.

Klemens beschäftigt sich im Rahmen seiner Promotion mit den Arbeitsbedingungen in der Plattformökonomie und führt in Moskau und Peking u.a. Interviews mit Fahrern von Didi chuxing und Yandex Taxi. Darüber hinaus gilt sein Forschungsinteresse Fragen rund um den Themenbereich Künstliche Intelligenz und Ethik sowie der Frage wie insbesondere KMU von neuen Technologien profitieren können. 

 

Klemens Witte | HIIG

Position

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Innovation & Entrepreneurship