[wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Forschungsprojekt “Künstliche Intelligenz & Wissensarbeit”| HIIG]

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Forschungsprojekt “Künstliche Intelligenz & Wissensarbeit”

22 November 2019

Sie sind wissenschaftlich versiert und am Puls der Zeit, wenn es um Digitalisierung und New Work geht? Themen rund um KI geben Ihnen keine Rätsel auf, sondern wecken Neugier und Tatendrang? Dann verstärken Sie unser Forschungsprojekt!

Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n engagierte*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
für das Forschungsprojekt “Künstliche Intelligenz & Wissensarbeit”

Der / Die wissenschaftliche Mitarbeiter*in (75-100%, in Anlehnung an TVL 13, zzgl. Familien-, Literatur- und Reiseunterstützungen, auf 18 Monate befristet mit Option auf Verlängerung) wird Teil  der Innovation & Entrepreneurship Group (IEG) am HIIG. Diese hat das Ziel, Innovation und Unternehmergeist in einer sich schnell verändernden, global vernetzten digitalen Wirtschaft zu verstehen, zu informieren und mitzugestalten. Das Team des Forschungsprojekts besteht aus einem Projektleiter, einer weiteren wissenschaftlichen und einer studentischen Mitarbeiterin. 

Der / die Mitarbeiter*in wird Teil des Forschungsprojekts Künstliche Intelligenz & Wissensarbeit. Das Projekt befasst sich mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) am Arbeitsplatz von Wissensarbeitenden. Wir beobachten, welche KI-Anwendungen am Arbeitsplatz eingesetzt werden, welche Veränderungen von den Beteiligten wahrgenommen werden und wie Belegschaft, Unternehmen und Mitbestimmungs-Akteure darauf reagieren. Das Projekt ist Teil der Fokusgruppe “Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt” des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ziel ist es, Handlungsempfehlungen für den Umgang mit KI in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Expert*innen aus Politik, Wissenschaft und Industrie zu entwickeln. 

Die folgenden Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit in dem Projekt “Künstliche Intelligenz in der Wissensarbeit”
  • Eigenständige qualitative Forschung in dem Projekt, insbesondere Fallstudien mit KI-Anwendungen in Unternehmen (inklusive Datenerhebung durch Interviews und Fokusgruppen, Dokumentensichtung und teilnehmende Beobachtung, Erfassung und Kodierung von Daten und thematische Analyse, Diskussion der Ergebnisse im Kontext der einschlägigen Literatur)
  • Mitarbeit an Veröffentlichungen von wissenschaftlichen Artikeln in einschlägigen Zeitschriften, aber auch an Entwicklung von Konferenzbeiträgen, Gestaltung von Formaten des Wissenstransfers für eine breitere Öffentlichkeit, z.B. durch Veranstaltungen, Blogbeiträge o.ä.
  • Mitarbeit an Betreuung bzw. Ausbau des Netzwerkes des Projekts (z.B. Ministerien, Gewerkschaften, Forschungsinstitute, Projektstakeholder)
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den anderen Partner*innen des Projektverbunds sowie mit der Projektleitung, dem Projektteam und anderen Forscher*innen des HIIG.

Wir suchen nach folgendem Profil:

  • Einstellungsvoraussetzung ist ein sehr guter Abschluss eines Hochschulstudiums auf Masterlevel in einem relevanten Themenfeld (insb. Management, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Sozialwissenschaften, Soziologie) 
  • Erfahrung mit und Interesse am Themengebiet Digitalisierung; wünschenswert sind Vorkenntnisse zu KI-Anwendungen
  • Kenntnis von Methoden der empirischen Sozialforschung (z.B. aus Universitätskursen); idealerweise erste eigene Erfahrungen der Methodenanwendung (z.B. qualitativ-empirische Masterarbeit)
  • Erste Erfahrungen mit Organisation von Events und Community Management sind wünschenswert
  • Überdurchschnittlich hohes Maß an Eigenständigkeit, Gestaltungswillen, Verantwortungsbewusstsein, Motivation, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Großes Interesse an disziplinübergreifender Forschung sowie die Fähigkeit, Anknüpfungspunkte zu anderen Fachgebieten zu identifizieren und zu nutzen
  • Bereitschaft zu Kurzreisen ins europäische Ausland zum Zwecke der Datensammlung und Eventorganisation
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Was wir Ihnen anbieten:

  • Verwirklichung in einem anspruchsvollen und spannenden Projekt mit zukunftsrelevantem und nachgefragtem Themenbereich
  • Die Möglichkeit, die ausgeschriebene Position mit einem bereits bestehenden oder zukünftigen Promotionsvorhaben an einer deutschen oder ausländischen Hochschule zu verbinden (z.B. im Bereich Entrepreneurship, Organization Studies, Innovation Management), inkl. Teilnahme am Doktorandenprogramm des HIIG
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Forschungsteam eines dynamischen, innovativen Forschungsinstituts mit internationaler Ausrichtung
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten, flachen Hierarchien und genügend Raum für eigene Initiativen und Forschung
  • Ein hochmotiviertes Team, das sehr eng zusammenarbeitet sowie engagierte Kollegen*innen aus verschiedenen Disziplinen in einem zukunftsweisenden Institut mitten in Berlin

Zur Bewerbung

Erkennen Sie sich in dem beschriebenen Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, einer deutschen und einer englischen Schreibprobe, relevanten Zeugnissen und der Angabe Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit. Bitte reichen Sie die Unterlagen über das untenstehende Onlineformular ein.

Die Sichtung der Bewerbungen beginnt ab sofort. Die Ausschreibung bleibt offen bis ein*e geeignete*r Bewerber*in gefunden ist. Die sorgfältige Sichtung und Auswahl unserer neuen Teammitglieder ist uns sehr wichtig und wir bitten um Verständnis dafür, dass wir im Rahmen des Prozesses mehrere Auswahlgespräche führen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Carina Breschke (carina.breschke@hiig.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Carina Breschke

HRM und Programme

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Newsletter

Möchten Sie aktuelle Nachrichten zu Internet- und Gesellschaftsforschung erhalten.

Dann melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.

Ausschreibungen

Nicht dein Traumjob? Hier ist eine Übersicht unserer offenen Stellen, unserem Fellowship, sowie unserem Gastforscherprogramm.

Meet the HIIGSters

Unsere KollegInnen stellen sich vor.