Wikimedia Academy 2012

19 Januar 2012

29. Juni bis 1. Juli in Berlin – Call for Papers

In Kooperation mit dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und der Freien Universität Berlin veranstaltet Wikimedia Deutschland die “Wikipedia Academy 2012: Research and Free Knowledge” in Berlin.

Vom 29. Juni bis 1. Juli stehen in verschiedenen Formaten, von Podiumsdiskussionen bis Science Fairs, die Themenschwerpunkte “Wikipedia Analytics”, “Wikipedia Global”, “Sharing Cultures and Practices”, “Research on Users of and Contributors to Wikipedia” sowie “Economic and Regulatory Aspects of Free Knowledge” im Fokus der Wikimedia Academy 2012.

Die Academy ist offen für alle an Forschung zu Wikipedia und Freiem Wissen Interessierten Wissenschaftler. Herzlich Willkommen sind Einreichungen von PhD Studenten und jungen Wissenschaftlern.

Der Einsendeschluss ist der 31.März verschoben auf den 15. April. Konferenzsprache ist Englisch, in Ausnahmefällen werden auch deutschsprachige Einreichungen akzeptiert.

Dieser Beitrag spiegelt die Meinung des Autors und weder notwendigerweise noch ausschließlich die Meinung des Institutes wider. Für mehr Informationen zu den Inhalten dieser Beiträge und den assoziierten Forschungsprojekten kontaktieren Sie bitte info@hiig.de

Weitere Artikel

Innovationswettbewerb: Verrückte Ideen willkommen

Open Innovation – also die strategische Öffnung von Innovationsprozessen für Externe oder sogar Laien – ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. Andere Länder sind hier schon viel weiter, wie...

Terminator wird uns nicht retten

Neue Technologien wie KI eröffnen viele Chancen, bergen aber auch viele Risiken. Könnten wir nicht einfach den Umgang damit aus Science-Fiction-Filmen lernen, die bereits die großen Themen der KI durchgespielt...

Eine afrikanische Perspektive auf künstliche Intelligenz

Während alle Augen auf westliche Industrienationen gerichtet sind, sorgt sich der nigerianische Menschenrechtsanwalt Olumide Babalola um die KI-Regulierung innerhalb Afrikas. Er befürchtet, dass einige Länder die repressiven Gesetzgebungen ihrer Nachbarn...

2 Comments

  1. Veröffentlich von Christian Thomas am 3 Mai 2012 um 11:23 am

    Hallo @,
    Betr. den CfP, was stimmt: http://www.internetundgesellschaft.de/ = „Einsendeschluss ist der 31. März.“; http://wikipedia-academy.de/2012/wiki/Main_Page = „Call for Papers – We extended the submission deadline to April 15, 2012.“?
    + Wann gibt es dann das fertige Programm?
    Grüße
    cthomas

    • Veröffentlich von ckatzenbach am 3 Mai 2012 um 12:24 pm

      Danke für den Hinweise. Die Deadline wurde tatsächlich auf den 15. April verschoben; und wir haben das nicht überall angepasst, sorry. Derzeit läuft das Review-Verfahren, das Programm wird in der zweiten Mai-Hälfte veröffentlicht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar