DIGITAL SOCIETY BLOG

Wissen über unsere vernetzte Welt

DIGITAL SOCIETY BLOG

Wissen über unsere vernetzte Welt

Wie digitaler Wandel auf die Demokratie wirkt

21 Mai 2012

Im Rahmen des zehnten Demokratieforums diskutierte Moderator Thomas Leif (SWR-Chefreporter) mit Jeanette Hofmann (Direktorin des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft), Daniel Domscheit-Berg (Gründer OpenLeaks), Pia Schellhammer (Grüne), Pavel Mayer (Piraten), Mathias Richel (Vorsitzender des Thinktanks D 64) und Volker Birk (Chaos Computer Club) über die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Demokratie.

In den Räumlichkeiten des Hambacher Schlosses debattierte die Runde unter Anderem die Auswirkungen, die ein zunehmend rasanter Bedeutungsgewinn des Internets für alle gesellschaftlichen Bereiche hat. In diesem Kontext lag ein besonderer Schwerpunkt der Gespräche auf der Fragestellung, welche Gestaltungsmöglichkeiten es zu nutzen gilt, um eine zukünftige Spaltung der digitalen Gesellschaft zu verhindern. Darüber hinaus wurde das Verhältnis zwischen Nutzern und Konzernen thematisiert.

Ein weiterer Bereich der Diskussion betraf die Politik und damit verbunden die Frage, in wie weit die Parteien auf einen digitalen Wandel, der sowohl Gesellschaft, Wirtschaft als auch die Politik betrifft, vorbereitet sind. In diesem Kontext wurde der Begriff der Netzpolitik als Handlungsfeld der Politik sowie dessen Definition kritisch beleuchtet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dieser Beitrag spiegelt die Meinung der Autorinnen und Autoren und weder notwendigerweise noch ausschließlich die Meinung des Institutes wider. Für mehr Informationen zu den Inhalten dieser Beiträge und den assoziierten Forschungsprojekten kontaktieren Sie bitte info@hiig.de

Martin Pleiss

Bleiben Sie in Kontakt

und melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter mit den neusten Blogartikeln an.

JOURNALS DES HIIG

Zukünftige Veranstaltungen

Weitere Artikel

Internet in Danger | HIIG

Digitale Dekade: Die Zukunft des Internets steht auf dem Spiel

To ensure the Internet survives the next decade, we need to start asking the right questions, argue HIIG’s Matthias C. Kettemann, Wolfgang Kleinwächter and Max Senges.  It’s not only personal…

Kid expressing itself

TikTok: Ein Kaleidoskop an Bildern, Daten und rechtlichen Fragen

Ermöglichen Social Media Plattformen Menschen, sich über Grenzen hinweg zu verbinden, oder sind sie die Wächter digitaler Kommunikationsräume, in denen ihre Nutzer strenge, inhaltsbezogene Regeln einhalten müssen? Das jüngste Beispiel…

AI in SMEs | HIIG

KI im Mittelstand – Status Quo und Herausforderungen

„KI ist eine Grundlagentechnologie, die Maschinen verschiedenste neue Fähigkeiten gibt, die ganze Markthypothesen infrage stellen”, sagt Alexander Waldmann im Interview mit Miriam Wolf. Dieser Blogpost stellt den Auftakt der Beitragsserie…

Hinterlassen Sie einen Kommentar