Social Media Workshop im Institut

17 April 2012

Medienvertreter aus der Wirtschaft (u.a. VodafoneMaterna, Dussmann) tauschen am 17. April 2012 ihre Erfahrungen und Ideen zum Thema Social Media mit den Experten des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft (HIIG)  aus. Im Rahmen der Veranstaltung wird Prof. Dr. Wolfgang Schulz die Projekte aus dem Forschungsbereich Internet und Medienregulierung vorstellen.

Dieser Beitrag spiegelt die Meinung des Autors und weder notwendigerweise noch ausschließlich die Meinung des Institutes wider. Für mehr Informationen zu den Inhalten dieser Beiträge und den assoziierten Forschungsprojekten kontaktieren Sie bitte info@hiig.de

Weitere Artikel

fb-constitution

Eine Verfassung für Social Media?

Um die Vorschriften der bevorstehenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten, werden Social-Media-NutzerInnen nun gebeten, die neuen Datenschutzerklärungen zu akzeptieren. Nach dem Datenskandal um Facebook und Cambridge Analytica stellen sich viele UserInnen jedoch...
dream_g38bukj7r32

Künstliche Intelligenz und Copyright

Wenn dein Hund Hans ein Selfie macht, besitzt er dann das Copyright? Eine aktuelle Entscheidung des U.S. Court of Appeals for the Ninth Circuit besagt, dass ein Affe nicht das...
Lima Pix_Drone vs Cow_Flickr

Rural und digital: Revolution in der Landwirtschaft?

Um sich neu zu erfinden, nimmt die Landwirtschaft sich die Industrie 4.0 als Vorbild: Drohnen, autonome Traktoren und Roboter sind der erste Schritt. Doch bislang verhindern fehlende Plattformen und schlecht...

Hinterlassen Sie einen Kommentar