Vivien Hard

Vivien Hard ist studentische Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Künstliche Intelligenz in der Wissensarbeit“. Zuvor war sie studentische Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Partizipation auf digitalen Plattformen“.

Sie studiert im Master soziokulturelle Studien an der Viadrina Universität in Frankfurt (Oder), und absolvierte zuletzt ein Auslandssemester an der Science Po in Lille, Frankreich. Zuvor absolvierte sie ihren Bachelor in Politikwissenschaft und Recht an der Leuphana Universität in Lüneburg, und studierte auch hier im Ausland an der Loughborough University in Großbritannien. In ihrer Bachelorarbeit analysierte sie Argumentationsstrukturen in Bundestagsdebatten zum Thema Vorratsdatenspeicherung. Nach dem Bachelor war sie als Praktikantin in Unternehmen aus den Branchen Meinungsforschung, Lobbying und Public Affairs aktiv. Außerdem engagiert sie sich seit 2017 bei der Berlin Debating Union, dem studentischen Debattierclub der Berliner Hochschulen.

Vivien Hard

Position

Studentische Mitarbeiterin: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft

Organisation von Veranstaltungen

Digitaler Salon: Grün hinter dem Bildschirm
25.03.2020. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany. Co-Organised by: Kooperative Berlin (National) Weitere Informationen

Natasha Vukajlovic, Vivien Hard, Christian Grauvogel