Zum Inhalt springen

Vincent Hofmann

Vincent Hofmann ist seit Juni 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am HIIG tätig. Er arbeitet an dem Projekt „Ethik der Digitalisierung“.

Vincent Hofmann studierte Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main (gefördert durch das „Deutschlandstipendium“) mit dem Schwerpunkt Internationalisierung und Europäisierung des Rechts. Sein Forschungsinteresse liegt im Bereich der Plattformregulierung.

Neben dem Studium produzierte er den wöchentlichen Podcast „Wer will was von wem woraus“, in welchem er für Studierende Inhalte und Probleme des Jurastudiums behandelte.

staff dummy

Position

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: AI & Society Lab

Andere Publikationen

Hofmann, V., Kettemann, M. C., Böke, J., & Mosene, K. (2021). Wahl-Watching – Was du machen kannst, um den Online-Wahlkampf fairer zu machen. Media Research Blog. Weitere Informationen