Dritter Engagementbericht: WE'RE HIRING

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Dritten Engagementbericht

22 Mai 2019

Du bist fit im wissenschaftlichen Arbeiten und suchst nach einer Aufgabe mit Impact in einem fantastischen Team? Schlägt Dein Herz für ziviles Engagement genauso wie für Digitalisierung und Forschung? Dann bist du in unserem Team für den Dritten Engagementbericht genau richtig. Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht ab dem 1. Juli 2019 eine*n engagierte*n

Studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Projektteam des Dritten Engagementberichts

(60-80 Stunden / Monat)

für unser aktuelles Projekt rund um junges ziviles Engagement in der digitalen Gesellschaft. Unser siebenköpfiges Team erstellt in diesem Jahr den Dritten Engagementbericht für die Bundesregierung zu bürgerschaftlichem Engagement mit dem Schwerpunkt “Zukunft Zivilgesellschaft: Junges Engagement im digitalen Zeitalter” im Auftrag des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Für die letzte Etappe des Berichts suchen wir bis Ende 2019 nach Verstärkung in der Berichtsarbeit.

Was deine Aufgaben sind:

  • Selbständige Recherchen in den Themenfeldern Engagement und Digitalisierung
  • (Mit)verfassen von Texten sowie Korrekturen
  • Wissenschaftliches Formatieren und Arbeit mit Quellendatenbanken (Zotero)
  • Unterstützung bei der Dokumentation des Projektes und Außenkommunikation (z.B. für unsere Webseite)
  • Organisatorische Unterstützung bei Kommissionssitzungen

Was du mitbringen solltest:

  • Immatrikulation an einer Hochschule, mindestens drittes Semester mit sozial- oder politikwissenschaftlicher Ausrichtung (oder ein anderes Fach, das jedoch ebenso Kenntnisse im angesprochenen Themenfeld mitbringt)
  • Spaß an wissenschaftlichen “Fleißaufgaben”. Wir suchen jemanden mit Blick fürs Detail und Akribie für die wissenschaftliche Text- und Quellenarbeit
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Forschungsteam und die Fähigkeit, fachübergreifend zu kommunizieren
  • Erfahrung mit wissenschaftlichem Schreiben und gerne auch im Verfassen von Texten mit wissenschaftlichem Anspruch, die im Politikfeld rezipiert werden, wie Berichte, Fachartikel in populärwissenschaftlichen Magazinen, wissenschaftliche Blogartikel oder Policy Paper
  • Interesse an bürgerschaftlichem Engagement
  • eigenständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Spaß am innovativen Denken und kollektivem Umsetzen

Was wir Dir anbieten:

  • Inhaltliche Arbeit an zukunftsweisenden und spannenden Themen rund um den Dritten Engagementbericht
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit Einblicken in den Forschungsalltag für einen Regierungsbericht
  • Eigenverantwortliche Arbeit und die Möglichkeit, viele Kontakte im Netzwerk des HIIG zu knüpfen
  • Es erwartet dich ein sehr dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team unterschiedlicher Disziplinen in einzigartigen Räumlichkeiten mitten in Berlin.
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Berliner Tarifvertrag für studentische Beschäftigte (12,50€/Stunde).

Reiche deine Bewerbung bitte mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Schreibproben, Zeugnissen und deiner zeitlichen Verfügbarkeit über unser Onlineformular ein. Die Sichtung der Bewerbungen beginnt ab dem 3. Juni 2019. Die Bewerbungsgespräche finden ab dem 10. Juni statt. Die Ausschreibung bleibt aber offen, bis ein*e geeignete*r Bewerber*in gefunden wurde. Richte Deine inhaltlichen Fragen zur Stelle gerne an Dr. Theresa Züger (zueger@hiig.de), 030-20076097.

Kontakt

Theresa Züger, Dr.

Leiterin der Geschäftsstelle | Dritter Engagementbericht

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unsere Newsletter an.

Ausschreibungen

Nicht dein Traumjob? Hier ist eine Übersicht unserer offenen Stellen, unserem Fellowship, sowie unserem Gastforscherprogramm.

Meet the HIIGSters

Unsere Kolleg/innen stellen sich vor.