Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Design Forschungsgruppe Public Interest AI

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Design in der Forschungsgruppe Public Interest AI

16 November 2020

Wir suchen ab sofort eine*n engagierte*n Designstudent*in mit großem Interesse für die gesellschaftlichen Fragen der Digitalisierung und KI zur tatkräftigen Unterstützung unserer Forschungsgruppe. Du hast ein Faible für die Visualisierung komplexer Zusammenhänge und Präsentationen und hast Lust, spannende Forschung zu unterstützen? Du suchst ein Forschungsteam, in dem Du mehr über KI und Gemeinwohl lernen kannst? Dann bist Du hier richtig. Bewirb Dich als 

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Design
in der vom BMBF geförderten Forschungsgruppe Public Interest AI

(60-80 Std./Monat)

Wir sind eine interdisziplinäre Nachwuchsforschungsgruppe im Aufbau (Laufzeit 2021-2024) und widmen uns der Aufgabe herauszufinden, wie KI gestaltet und umgesetzt werden muss, damit sie dem Gemeinwohl dient. Wir möchten unsere Forschung mit neuen Formaten in die wissenschaftliche Community und die Gesellschaft tragen und freuen uns dabei über Deine Unterstützung. 

Was Deine Aufgaben sind: 

  • Unterstützung bei der Visualisierung unserer wissenschaftlichen Ergebnisse, insbesondere  verschiedener Datenauswertungen. 
  • Aufbereitung von Präsentationen sowie Unterstützung bei der Formatierung wissenschaftlicher Publikationen
  • Unterstützung bei der visuellen Außenkommunikation des Projektes (unterschiedliche Formate für unsere Website und für eine VR- Installation)
  • Sparringspartner*in zu Fragen nach dem UX-Design von KI in Bezug auf Gemeinwohl sein

Was Du mitbringen solltest: 

  • Immatrikulation an einer Universität oder Hochschule im Bereich Design (oder verwandte Studiengänge)
  • Fokus auf visueller Kommunikation, Informationsdesign oder Kommunikationsdesign bevorzugt
  • Erste Erfahrungen mit der Visualisierung von Daten und Informationen
  • Know-how, Ideen und Interesse zur Erarbeitung von digitalen Präsentationen und Informationsvermittlung
  • Gute Kenntnisse im Bereich Layout und Visualisierung/Illustration, Basics im Film-Editing sowie Interesse an VR sind ein Plus
  • Spaß am Denken und am kollektiven Umsetzen, eigenständige Arbeitsweise, keine Scheu mit anzupacken, Zuverlässigkeit
  • Neugierde für unser Forschungsthema, Spaß an der Arbeit im wissenschaftlichen Umfeld 
  • die Fähigkeit in einem diversen und interdisziplinären Forschungsteam fachübergreifend zu kommunizieren

Was wir Dir anbieten:

  • Einblicke und eigene Erfahrungen in der Mitarbeit an einem spannenden und zukunftsweisenden Thema
  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit Einblicken in den Forschungsalltag in einem außergewöhnlichen Forschungsinstitut
  • eigenverantwortliche Arbeit und die Möglichkeit, viele Kontakte im Netzwerk des HIIG zu knüpfen
  • es erwartet dich ein dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team unterschiedlicher Disziplinen mitten in Berlin
  • die Vergütung richtet sich nach dem Berliner Tarifvertrag für studentische Beschäftigte (12,50€/Stunde).

Zur Bewerbung:

Reiche Deine Bewerbung bitte mit kurzem Anschreiben, Portfolio mit ausgewählten Arbeiten, Lebenslauf, Zeugnissen und Deiner zeitlichen Verfügbarkeit über unser Onlineformular ein. Die Sichtung der Bewerbungen beginnt ab dem 1. Dezember 2020. Die Ausschreibung bleibt offen, bis ein/e geeignete/r Bewerber/in gefunden wurde. Richte Deine inhaltlichen Fragen zur Stelle gerne an Judith Faßbender (judith.fassbender@hiig.de).

Kontakt

Judith Faßbender

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: AI & Society Lab

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Newsletter

Sie möchten aktuelle Nachrichten zu Internet- und Gesellschaftsforschung erhalten?

Dann melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.

Ausschreibungen

Nicht dein Traumjob? Hier ist eine Übersicht unserer offenen Stellen, unserem Fellowship, sowie unserem Gastforscherprogramm.

Meet the HIIGSters

Unsere KollegInnen stellen sich vor.