Studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit | HIIG

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit

05 Dezember 2019

Wer verfolgt gespannt, wie sich alle Gesellschaftsbereiche durch Digitalisierung verändern und möchte großen Themen zu KI, Governance und Datenschutz spannende Verpackungen verpassen?
Und wer experimentiert gern mit Social Media Tools, Gifs und Hashtags und kann wissenschaftliche Sachverhalte informativ bis unterhaltsam aufbereiten?

Der sollte dringend unser Kommunikationsteam unterstützen, denn das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n

Studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit

Zu deinen Aufgaben in unserem Management-Team gehört das zielgruppen-gerechte Aufarbeiten unserer Forschungsaktivitäten für unsere Social-Media-Kanäle. Du twitterst regelmäßig und auch live bei unseren zahlreichen Veranstaltungen. Unsere Neuigkeiten fasst du für Facebook oder unsere News zusammen und bewahrst den Überblick, wenn es auf Twitter und Insta mal rund geht oder zu ruhig wird. Du sammelst Themen für unseren vierteljährlichen Newsletter und steuerst dessen Redaktionsprozess. Der zeitliche Umfang liegt bei 60 Stunden im Monat, die Arbeitszeiten werden individuell nach Absprache festgelegt.

Was du mitbringen solltest:

  • eine Immatrikulation einer deutschen Hochschule,
  • sicheren Umgang im Verfassen von Texten in deutscher und englischer Sprache,
  • Interesse an wissenschaftlichen und politischen Debatten im Bereich Internet und Gesellschaft,
  • Erfahrung mit Content Management Systemen (etwa WordPress),
  • Kenntnisse gängiger Grafik- und Office-Programme,
  • die Fähigkeit, sich selbstständig Themen und Hintergründe zu erarbeiten,
  • die Fähigkeit, Abläufe im Blick zu behalten und Absprachen mit verschiedenen Personengruppen zu treffen,
  • die Möglichkeit, flexibel in unseren Räumlichkeiten und auf Veranstaltungen in Berlin Mitte anwesend zu sein.

Was wir Dir anbieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum  in einem zukunftsweisenden Institut und die Möglichkeit, Projekte zu weiten Teilen selbständig zu bearbeiten und Strukturen mit zu entwickeln.
  • Ein sehr dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team unterschiedlicher Disziplinen in einzigartigen Räumlichkeiten mitten in Berlin.
  • Einblicke in den Forschungsalltag und in die aktuellen Debatten im Bereich Internet und Gesellschaft.
  • Eine Vergütung (12,50€/Stunde) orientiert an dem Berliner Tarifvertrag für studentische Beschäftigte.

Zur Bewerbung:

Reiche deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Zeugnissen/Referenzen bitte über unser Onlineformular ein. Die Sichtung der Bewerbungen beginnt ab dem 16. Dezember 2019. Die Bewerbungsfrist endet am 6. Januar 2020. Die sorgfältige Sichtung und Auswahl unserer neuen Teammitglieder ist uns sehr wichtig und wir bitten um Verständnis, dass wir im Rahmen des Prozesses mehrere Auswahlgespräche führen. Inhaltliche Fragen zur Stelle kannst du gerne an Carina Breschke (carina.breschke@hiig.de) richten, weitere Informationen zum Institut findest du unter www.hiig.de.

Kontakt

Carina Breschke

HRM und Programme

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Newsletter

Sie möchten aktuelle Nachrichten zu Internet- und Gesellschaftsforschung erhalten?

Dann melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.

Ausschreibungen

Nicht dein Traumjob? Hier ist eine Übersicht unserer offenen Stellen, unserem Fellowship, sowie unserem Gastforscherprogramm.

Meet the HIIGSters

Unsere KollegInnen stellen sich vor.