ales-nesetril-734016-unsplash Cropped

Studentische/r Mitarbeiter/in DICDE (Advocate Europe)

05 September 2018

Das Team des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n studentische/n Mitarbeiter/in mit Informatikhintergrund.

Die Arbeitszeiten von 10-20 Stunden pro Woche werden in Absprache und nach eurer Verfügbarkeit festgelegt und mit €12,50/Stunde vergütet. Ihr arbeitet selbständig und aktiv im Projektteam „Digital Identity, Citizenship & Democracy in Europe“ zu Fragen von Internet, Technik und Gesellschaft. Das Projekt hat das Ziel der Integration zweier technischer Lösungen aus dem Bereich eIdentity-Management und dem “Random Sample Voting” von David Chaum. Ihr unterstützt uns bei der Entwicklung eines technischen Prototypen im Bereich eGovernment.  

Was ihr mitbringen solltet:

  • Interesse an und Begeisterung für technische Lösungen im Bereich eGovernment, eIdentity und eVoting,
  • am besten ein fortgeschrittenes Studium der Informatik (z.B. Bachelor, Vordiplom oder Zwischenprüfung) oder verwandter Fächer,
  • die Bereitschaft, sich auf interdisziplinäres Arbeiten in einem bunten Team einzulassen,
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und Zuverlässigkeit,
  • die Bereitschaft, sich selbstständig in informatische Probleme und Fragen einzuarbeiten,
  • die Bereitschaft, praktische Programmier- und Entwicklungsaufgaben zu übernehmen, dabei sind Kenntnisse in JavaScript (insbesondere ReactJS), Python und Webserver zwingend erforderlich
  • sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Warum ihr euch bewerben solltet:

  • wir bieten euch ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem sehr dynamischen, offenen und interdisziplinären Team in einem zukunftsweisenden Institut mitten in Berlin,
  • die Arbeit im Projekt kann nach Absprache als Thema für eine Abschlussarbeit genutzt werden.

Wir freuen uns über eure Bewerbung, bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser Onlineformular. Die Sichtung der Bewerbungen läuft ab sofort, die Ausschreibung bleibt aber offen, bis ein/e geeignete/r Bewerber/in gefunden ist. Inhaltliche Fragen zur Stelle könnt ihr gerne direkt an den Projektleiter Kai Gärtner (kai.gaertner@hiig.de) stellen.


Dieser Beitrag spiegelt die Meinung des Autors und weder notwendigerweise noch ausschließlich die Meinung des Institutes wider. Für mehr Informationen zu den Inhalten dieser Beiträge und den assoziierten Forschungsprojekten kontaktieren Sie bitte info@hiig.de

Weitere Artikel

Vorgeschlagene Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt: eine verpasste Gelegenheit?

Können Inhalte in Onlinemedien von sogenannten Aggregatoren beeinflusst werden? Werden Plattformen wie Instagram und TripAdvisor bald automatisch Benutzerinhalte filtern? Und ist es eine gute Idee, ein EU-Leistungsschutzrecht für Presseverleger einzuführen? Die...

Sturm im Wasserglas: Raubverlage sind irrelevant

Ein Team investigativer JournalistInnen hat in einer größeren Recherche Raubverlage entdeckt. Seitdem berichten Medien unter dem Schlagwort „Fake Science“. Nur ist das Problem der Wissenschaft schon lange bekannt und wenige...
People listen to a presentation by HIIG director during long night of sciences

Studentische/r Mitarbeiter/in in der Forschungsgruppe „Innovation & Entrepreneurship“

Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht für die Forschungsgruppe „Innovation & Entrepreneurship“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter/in in der Forschungsgruppe „Innovation & Entrepreneurship“  (15-20 Std./Woche) Die...