Shirley Ogolla studiert Medienwissenschaft im Master and der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor absolvierte sie einen Bachelor in Medienkulturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau und an der Sorbonne IV in Paris. Sie untersuchte im Rahmen ihrer Abschlussarbeit Rezeptionskonstellationen beim Google Art Project. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie im TV- und Video-Journalismus (ZDF; ARD, dpa).

Im Forschungsbereich internetbasierte Innovation war Shirley als Studentische Mitarbeiterin beteiligt und gehört aktuell zu unseren assoziierten Forscherinnen.