Philipp Darius

Philipp absolvierte zunächst ein Bachelorstudium in Volkswirtschaftslehre an der Humboldt Universität zu Berlin und arbeitete anschließend als Forschungsassistent am Lateinamerikanischen Institut für Sozialwissenschaften in Buenos Aires (FLACSO, Argentina). Anschließend absolvierte Philipp ein Masterstudium in Soziologie und globalem Wandel an der University of Edinburgh und spezialisierte sich auf die Auswirkungen von Digitalisierung auf Demokratie und Gesellschaft. In seiner Masterarbeit untersuchte Philipp mit einer empirischen Netzwerkanalyse die Verwendung von sozialen Medien wie Twitter in der Politik, insbesondere mit einem Fokus auf die Kommunikationsstrategien und Vernetzung rechtspopulistischer Parteien. Momentan besucht er weitere promotionsvorbereitende Kurse an der HU Berlin und arbeitet als studentischer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Dritten Engagementberichts für die Bundesregierung.

Neben seinem akademischen Studium ist Philipp selbst in Vereinen aktiv und engagierte sich in Projekten wie z.B. den HU Welcome Tandems.

staff dummy

Position

Studentischer Mitarbeiter: Dritter Engagementbericht

Relevante Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Relevante Publikationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten