Philipa Weyers

Philipa Weyers hat sich während ihrem Bachelorstudium in der Geografie an der Humboldt Universität zu Berlin intensiv mit Stadtentwicklung und stadtpolitischen Themen auseinandergesetzt. Nach ihrem Abschluss 2016 vertieft sie dieses Interesse in ihrem Masterstudium in Urban Design an der Technischen Universität Berlin und setzt sich theoretisch und praktisch mit Fragen zur sozialverträglichen, alternativen Stadtentwicklung, dem Recht auf Stadt und der Partizipation von BürgerInnen auseinander. Neben ihrem Studium lernt sie Design Thinking am Hasso-Plattner Institut Potsdam und ist Teil des Kollektivs Raumstation Berlin, das sich mit einem praktischen Ansatz dem aktuellen Raumdiskurs stellt.
Aktuell arbeitet Philipa als studentische Mitarbeiterin mit am Dritten Engagementbericht.

staff dummy

Position

Studentische Mitarbeiterin: Dritter Engagementbericht

Relevante Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Relevante Publikationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten