Philip Meier

Philip Meier ist seit März 2018 am HIIG und koordiniert die Beiträge zur Initiative Mittelstand 4.0, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufen wurde. Die Initiative fördert Digitalisierung im deutschen Mittelstand, u.A. durch einen praxisnahen Wissenstransfer zwischen Startups in Berlin und KMU in der Region Brandenburg.
Philip studierte Fahrzeugtechnik (B.Eng.) und Innovationsmanagement (MBA) and der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfsburg und Braunschweig. Seit Ende 2017 ist Philip Promotionsstudent im internationalen Promotionsprogramm der BA School of Business and Finance, der Riga International School of Economics and Business Administration und der Stockholm School of Economics in Riga.
Im Rahmen seiner Promotion befasst Philip sich mit der strukturierten Geschäftsmodellentwicklung in multi-sided Market Umgebungen sowie den Auswirkungen von Distributed Ledger Technologien auf digitalen Plattformen.
Vor seiner Forschungstätigkeit am HIIG sammelte Philip praktische Erfahrung in der Konzern Digitalisierung bei Volkswagen in Wolfsburg, wo er die Geschäftsmodellentwicklung im Kontext Industrie 4.0 verantwortete.
staff dummy

Position

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Innovation & Entrepreneurship

Relevante Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Relevante Publikationen

Buchbeiträge und Kapitel

Meier, P. (2018). Digitale Plattformen als Innovationstreiber. In P. Pluggmann (Ed.), Innovationsumgebungen gestalten. Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb (pp. 207-2017). Wiesbaden: Springer Gabler. Weitere Informationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten

Vorträge

"Kooperation zwischen Startups und Mittelstand"
Mittelstand 4.0 Kompetenzzenter Regionalkonferenz Berlin. Gemeinsam Digital: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum. Mercure Hotel Berlin Tempelhof, Hermannstr. 214-216, 12049 Berlin, Berlin, Germany: 08.11.2018

Philip Meier

Geschäftsmodelle auf digitalen Plattformen
CEBIT 2018. BMWi. CEBIT, Hannover, Germany: 12.06.2018

Philip Meier