Niva Elkin-Koren, Prof. Ph.D

Niva Elkin-Koren ist Gründungsdirektorin des Haifa Center for Law & Technology (HCLT) und Ko-Direktorin des Center for Cyber, Law and Policy (CCLP). Darüber hinaus ist sie Assoziierte am Berkman Center for Internet & Society an der Harvard University und Forscherin am LINKS. Von 2009-2012 war sie als Dekanin der Juristischen Fakultät der University of Haifa tätig. Sie erwarb 1989 den LL.B an der Universität Tel-Aviv, 1991 ihren LL.M von der Harvard Law School und 1995 den S.J.D an der Stanford Law School. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf rechtlichen Institutionen, die eine private und öffentliche Kontrolle über die Produktion und Verteilung von Informationen  ermöglichen. Sie publiziert und referiert hauptsächlich zu den Themen Privatisierung von Informationspolitik, Urheberrecht und Demokratietheorie; die Auswirkungen des Cyberspace auf die ökonomische Analyse des Rechts, den Aufstieg der neuen Intermediären und rechtliche Strategien zur Stärkung der Public Domain.

niva elkin koren 16x9

Position

Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats

Relevante Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Relevante Publikationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten