Marie-Christine Dähn studiert aktuell Politikwissenschaften an der Freien Universität zu Berlin. Nachdem sie den Bachelorabschluss dort erwarb, begann sie 2014 das Masterstudium.
Ihre ersten praktischen Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Online-Redaktion stärkten ihr Interesse an Forschung, welche sich dem Internet in seinen sozialen sowie politischen Dimensionen widmet.
Am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft unterstützt sie den Forschungsbereich Globaler Konstitutionalismus und das Internet.

Andere Publikationen:

Dähn, M.-C. (2016). Veranstaltungsbericht: „Die Datenschutzrichtlinie ist tot – lang lebe die Datenschutzgrundverordnung“ am 11. 02. 2016 in Berlin. HIIG Blog. Publication details

Organisation von Veranstaltungen:

III. Interdisziplinärer Workshop Privacy, Datenschutz & Surveillance
09.12.2016. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany (National)

Marie-Christine Dähn, Jörg Pohle

The Role of Regulatory Authorities in the Governance of Data Protection
with attending Vip: Marit Hansen, Franziska Boehm. 20.05.2016. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany (International)

Marie-Christine Dähn, Jörg Pohle, Ingolf Pernice, Prof. Dr. Dr.

Die Datenschutz-Richtlinie ist tot – lang lebe die Datenschutz-Grundverordnung!
with attending Vip: Peter Schantz. 11.02.2016. Bibliothek des Walter Hallstein-Instituts für Europäisches Verfassungsrecht, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin, Germany. Co-Organised by: Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht (National)

Marie-Christine Dähn, Jörg Pohle, Ingolf Pernice, Prof. Dr. Dr.