Julian Staben, Dr.

Julian Staben studierte Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und an der University of Cambridge (Trinity College). In seiner am HIIG entstandenen Doktorarbeit befasste er sich mit Abschreckungseffekten auf die Grundrechtsausübung.

staff dummy

Position

Ehem. Doktorand: Internet- und Medienregulierung

Kontakt

LinkedIn

Relevante Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Relevante Publikationen

Bücher

Staben, J. (2016). Der Abschreckungseffekt auf die Grundrechtsausübung – Strukturen eines verfassungsrechtlichen Arguments. Tübingen, Germany: Mohr Siebeck. Weitere Informationen

Zeitschriftenartikel und Konferenzbeiträge

Staben, J. & Leisterer, H. (2017). International Cross-Surveillance: Global IT Surveillance Arbitrage and the Principle of Proportionality as a Counterargument. Surveillance & Society, 15(1), 108-122. Weitere Informationen

Staben, J. & Ziebarth, L. (2015). German participatory settings and their common regulatory design principles. International Journal of Public Law and Policy, 5(3), 270-289. Weitere Informationen

Oermann, M. & Staben, J. (2013). Mittelbare Grundrechtseingriffe durch Abschreckung? Zur grundrechtlichen Bewertung polizeilicher „Online-Streifen“ und „Online-Ermittlungen“ in sozialen Netzwerken. Der Staat 2013, 52(4), 630–661. Weitere Informationen

Staben, J. (2012). Consent under pressure and the Right to Informational Self-Determination. Internet Policy Review, 1(4). Weitere Informationen

Herausgeberschaften

Staben, J. (2016). Der Abschreckungseffekt auf die Grundrechtsausübung. In Hofmann, J., Pernice, I., Schildhauer, T., & Schulz, W. (Eds.), Internet und Gesellschaft: Vol. 6. Tübingen: Mohr Siebeck. Weitere Informationen

Buchbeiträge und Kapitel

Schulz, W. & Staben, J. (2016). Regulierungsradar: Recht und Internet. In Gassmann, O. & Sutter, P. (Eds.), Digitale Transformation im Unternehmen gestalten (pp. 147-154). Munich, Germany: Carl Hanser Verlag. Weitere Informationen

Andere Publikationen

Staben, J. (2014). Telemedicus Sommerkonferenz „Überwachung und Recht“ (Konferenzbericht). Kommunikation & Recht, 2014 (10), VI. Weitere Informationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten

Vorträge

Surveil Your Citizens While You Surveil Mine – Selected (Global) Constitutional Thoughts on the Chiasmus in International IT Surveillance
The 6th Biannual Surveillance & Society Conference (Session: States & Governments). Surveillance Study Network. University of Barcelona, Barcelona, Spain: 25.04.2014

Julian Staben, Hannfried Leisterer

Terms & Conditions – it's ze law, stupid! Taking practical suggestions from German Constitutional Law
RightsCon Silicon Valley. access. Mission Bay Conference Center, San Francisco, USA: 03.03.2014

Kirsten Gollatz, Julian Staben

Digitising the German parliament‘s petition system: Common (mis)perceptions and legal reality
ePractice eParticipation: ICT empowering citizens. European Commission, DG Connect. EU Quarters, Brussels, Belgium: 15.10.2013

Julian Staben, Lennart Ziebarth

Medienauftritte

Rezension: Staben - Der Abschreckungseffekt auf die Grundrechtsausübung (28.03.2017). Telemedicus
Weitere Informationen