Hanna Soditt studiert Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt Verwaltungs- und Verfassungsrecht. Zuvor absolvierte sie einen Bachelor in „European, International and Comparative Law“ an der University of Sheffield in England. Am Alexander Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft unterstüzte sie den Forschungsbereich „Globaler Konstitutionalismus“.