Falk Stratenwerth-Neunzig

Falk Stratenwerth-Neunzig unterstützt seit August 2018 das Forschungsprogramm „Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft„. Zusammen mit Christian Katzenbach arbeitet er im Rahmen eines Forschungspraktikums an einer Studie, welche gesellschaftliche Diskurse zu Technologien im Bereich der „Künstlichen Intelligenz“ untersucht. An der Technischen Universität Berlin studiert er im Master Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung.

Zuvor hat Falk Politikwissenschaften an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen sowie an der University of California, Berkeley studiert. Im Verlauf des Bachelor-Studiums und als studentischer Mitarbeiter von Professor Nico Stehr am Karl-Mannheim-Lehrstuhl für Kulturwissenschaften sind Technik- und Wissenssoziologie in den Mittelpunkt seiner Interessen gerückt. In seiner Bachelor-Thesis hat er sich kritisch mit dem wissenschaftlichen Diskurs um die Entwicklung der Blockchain-Technologie und deren gesellschaftlichen, ökonomischen und politischen Implikationen auseinandergesetzt.

staff dummy

Position

Studentischer Mitarbeiter: Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft

Relevante Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Relevante Publikationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten