Daniela Lindner studierte Soziologie in Wien und arbeitete als Lektorin und Redakteurin für ein Medien-Start-up.
In ihrer Bachelorthesis beschäftigte sie sich mit gesundheitlichen Folgen von ständiger Erreichbarkeit und untersuchte dabei die Rolle von Informations- und Kommunikationstechnik. Derzeit besucht Daniela die Technische Universität Berlin im Studiengang Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung mit dem Schwerpunkt Organisation und Innovation. Am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft unterstützt Daniela den Forschungsbereich «Internetbasierte Innovation».

Andere Publikationen:

Große, M. & Lindner, D. (2017). Das Internet der Energie und seine Pioniere. HIIG Blog. Publication details

Lindner, D. (2017). E-Health in Deutschland – Konsumenten geben die Richtung vor. HIIG Blog. Publication details