Carina Breschke studierte Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin mit den Schwerpunkten Europäische Integration, Analyse und Vergleich politischer Systeme.
Seit 2010 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin für die Arbeitsstelle Europäische Integration der FU Berlin und für diverse Forschungsprojekte wie die Kolleg-Forschergruppe ‚The Transformative Power of Europe‘.
Zuletzt war Carina Breschke für die Geschäftsführung des interdisziplinären Masterstudiengangs Europawissenschaften der FU und der TU Berlin verantwortlich und unterstützte das Social Startup MentorMe, ein berufliches Förderprogramm für Studentinnen und Absolventinnen, in der Aufbauphase.