Zum Inhalt springen

Sonja Köhne

Sonja Köhne ist assoziierte Doktorandin in der Forschungsgruppe Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft und Research Fellow in der Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. In ihrem Forschungsprojekt untersucht sie die Risiken und Potenziale von Künstlicher Intelligenz in der Personalführung. Am HIIG unterstützt sie aktuell das durch das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales geförderte Forschungsprojekt Künstliche Intelligenz & Wissensarbeit sowie das durch die Hans-Böckler-Stiftung geförderte Projekt Zwischen Autonomie und Überwachung. Zuvor war Sonja als wissenschaftliche Mitarbeiterin zuständig für das Angebot “Digitale Weiterbildung”, das Teil der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative Gemeinsam Digital war. 

Vor ihrer Tätigkeit am HIIG war Sonja fünf Jahre im Bereich Human Resource Management und HR Information Systems tätig. Sie arbeitete unter anderem als HR Business Partner und Projektleitung für die globale Implementierung der HR-Cloud-Lösung SuccessFactors. 

Sie studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft (B.Sc.), Human Resource Management (M.Sc.) und Digitale Kommunikation (M.A.) an der Erasmus Universität Rotterdam, Chinese University of Hong Kong und Universität der Künste Berlin. Während ihres Studiums arbeitete Sonja bereits als studentische Mitarbeiterin am HIIG im Projektteam des Dritten Engagementberichts.

Sonja Köhne | HIIG

Position

Assoziierte Doktorandin: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft

Zeitschriftenartikel und Konferenzbeiträge

Köhne, S., Ulich, A., & Gümüsay, A. A (2022). Digitale Weiterbildung in KMU: Ein Dreiphasenmodell zur Implementierung einer bedarfsgerechten Strategie. Zeitschrift Führung + Organisation, 91(1), 35-41. Weitere Informationen

Andere Publikationen

Köhne, S., Ulich, A., & Gümüsay, A. (2022). Digitale Weiterbildung in KMU: Ein Dreiphasenmodell zur Implementierung einer bedarfsgerechten Strategie. ZFO (1), 35-41. Weitere Informationen

Send, H., & Köhne, S. (2021). Ins Netz gegangen. Human Resources Manager (01/2021), 16-17. Weitere Informationen

Blüml, M., & Köhne, S. (2021). Wissen zu Künstlicher Intelligenz erweitern: Jetzt den neuen Online-Kurs KI entdecken. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Köhne, S. & Klöpper, M. (2021). Working from Home but Never Alone: Warum People Analytics die Perspektive der Beschäftigten einbeziehen muss. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Köhne, S. (2020). Mit Wissen durch die Krise: Potenziale digitaler Weiterbildung im Mittelstand. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Vorträge

People Analytics and the Promise of the Good Life—A Critical Transformative Perspective. Wirtschaftsinformatik 2022 Proceedings 4, Online, Germany: 21.02.2022 Weitere Informationen

Sonja Köhne

KI entzaubern: Kann KI menschliches Verhalten präzise vorhersagen und optimieren?. KI & Wir Convention, Online, Germany: 26.11.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Why, AI? Mythos: KI kann menschliches Verhalten präzise vorhersagen und optimieren. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Online, Germany: 09.08.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Autonomie und Überwachung? Künstliche Intelligenz in der Personalsteuerung am Beispiel der Pflege
Summer School Evangelische Hochschule Freiburg. Evangelische Hochschule Freiburg, Online, Germany: 09.07.2021

Sonja Köhne

People Analytics am Arbeitsplatz: Every Break You Take, Every Click You Make
People Analytics am Arbeitsplatz: Every Break You Take, Every Click You Make. re:publica 21, Online, Berlin, Germany: 22.05.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Künstliche Intelligenz – Potenziale, Grenzen und betriebliche Mitbestimmung
KI-Tag der Technologieberatungsstelle DGB NRW (TBS NRW). TBS NRW, Online, Dortmund, Germany: 20.05.2021

Sonja Köhne

Künstliche Intelligenz in der Personalarbeit: Risiken, Chancen, neue Machtfragen
Vom Wert der Demokratie und demokratischen Werten in Zeiten des Wandels (Session: Künstliche Intelligenz in der Personalarbeit: Risiken, Chancen, neue Machtfragen). Forum Politische Bildung – IG Metall, Frankfurt, Online, Germany: 11.05.2021

Sonja Köhne

People Analytics und das Versprechen objektiver Personalentscheidungen
Digitalkonferenz der IG BCE. IG BCE, Hannover, Germany: 11.03.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Mitarbeiter*innen-zentrierter Einsatz von People Analytics
LABOR.A® 2020 – Arbeit der Zukunft in Corona-Zeiten (Session: Ideenpitch Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt). Hans-Böckler-Stiftung, Forschungsstelle Arbeit der Zukunft, Online, Germany: 07.10.2020 Weitere Informationen

Miriam Klöpper, Sonja Köhne

Das Weiterbildungstool für den Mittelstand
Team Up – Digitale Kompetenzen für Ihr Personal von morgen. Mittelstand-4.0 Kompetenzzentrum Berlin, Online, Germany: 09.09.2020 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Moderation von Workshops und Panels

Digitaler Kapitalismus #DigiCap der Friedrich-Ebert-Stiftung
Online-Kongress. Forum “Künstliche Intelligenz im Personalmanagement – mit Mitbestimmung gegen das Machtungleichgewicht”, Bremen, Germany: 18.11.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

“Der People Analytics Jahresrückblick: Was hat sich getan im Bereich Künstlicher Intelligenz in der Personalarbeit?”
LABOR.A 2021. Hans Böckler Stiftung, Online, Germany: 06.10.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Weiß der Algorithmus vor mir, dass ich kündigen möchte?
Webseminar. IG BCE, Online, Germany: 23.03.2021

Sonja Köhne

Zwischen Autonomie und Überwachung – Kann People Analytics dem Interesse der Arbeitnehmer*innen dienen?
Machtfragen der Digitalisierung. Hans-Böckler-Stiftung, Online, Germany: 19.01.2021

Sonja Köhne

Die Pandemie als Wendepunkt? Transformation von Autonomie und Kontrolle in neuen Arbeitsformen
LABOR.A® 2020 – Arbeit der Zukunft in Corona-Zeiten. Hans-Böckler-Stiftung, Forschungsstelle Arbeit der Zukunft, Online, Germany: 07.10.2020 Weitere Informationen

Karen Eilers, Miriam Klöpper, Sonja Köhne, Valentin Niebler, Nora Thorade, Klara-Aylin Wenten, Tobias Drewlani

Organisation von Veranstaltungen

KI in der Arbeitswelt: Einsatzmöglichkeiten, Auswirkungen und Handlungsfelder für eine beschäftigtenorientierte Gestaltung
02.03.2022. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Online, Germany. Co-Organised by: Digital Urban Center for Aging & Health (National)

Georg von Richthofen, Sonja Köhne, Hendrik Send

KI in der Arbeitswelt: Einsatzmöglichkeiten, Auswirkungen und Handlungsfelder für eine beschäftigtenorientierte Gestaltung.
10.02.2022. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Online, Germany. Co-Organised by: Spreehub der HTW Berlin (National) Weitere Informationen

Georg von Richthofen, Sonja Köhne, Hendrik Send

KI in der Arbeitswelt: Einsatzmöglichkeiten, Auswirkungen und Handlungsfelder für eine beschäftigtenorientierte Gestaltung aus Sicht der Arbeitnehmervertretung
25.01.2022. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Online, Germany. Co-Organised by: IG Metall (National) Weitere Informationen

Georg von Richthofen, Sonja Köhne, Hendrik Send

Teilnahme als ExpertIn

Digital Transformer Club: Reportest Du noch oder predictest Du schon?Q Club, Berlin, Germany: 04.11.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Ask the Expert. Themenschwerpunkt e-learningvediso e.V., Online, Germany: 12.10.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Medienauftritte

Homeoffice in der Corona-Pandemie: Wenn die Chefin online über die Schulter schaut (25.07.2021). Frankfurter Rundschau
Weitere Informationen

Die Republica betritt das Neuland (20.05.2021). Tagesspiegel Background

Ins Netz gegangen (05.03.2021). Human Resources Manager
Weitere Informationen