Zum Inhalt springen

Sonja Köhne

Sonja Köhne ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft. Sie ist zuständig für das Angebot “Digitale Weiterbildung”, das Teil der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative Gemeinsam Digital ist und kleine und mittlere Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt. Außerdem unterstützt Sonja das durch das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales geförderte Forschungsprojekt Künstliche Intelligenz & Wissensarbeit

Vor ihrer Tätigkeit am HIIG war Sonja fünf Jahre im Bereich Human Resource Management und HR Information Systems tätig. Sie arbeitete unter anderem als HR Business Partner und Projektleitung für die Implementierung einer globalen HR-Cloud-Lösung für Stammdaten, Weiterbildung und Leistungsmangement. 

Sie studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft (B.Sc.), Human Resource Management (M.Sc.) und Digitale Kommunikation (M.A.) an der Erasmus Universität Rotterdam, Chinese University of Hong Kong und Universität der Künste Berlin. Während ihres Studiums arbeitete Sonja bereits als studentische Mitarbeiterin am HIIG im Projektteam des Dritten Engagementberichts.

Sonja Köhne | HIIG

Position

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft

Andere Publikationen

Köhne, S. (2020). Mit Wissen durch die Krise: Potenziale digitaler Weiterbildung im Mittelstand. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Vorträge

Mitarbeiter*innen-zentrierter Einsatz von People Analytics
LABOR.A® 2020 – Arbeit der Zukunft in Corona-Zeiten (Session: Ideenpitch Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt). Hans-Böckler-Stiftung, Forschungsstelle Arbeit der Zukunft, Online, Germany: 07.10.2020 Weitere Informationen

Miriam Klöpper, Sonja Köhne

Das Weiterbildungstool für den Mittelstand
Team Up – Digitale Kompetenzen für Ihr Personal von morgen. Mittelstand-4.0 Kompetenzzentrum Berlin, Online, Germany: 09.09.2020 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Panels

Zwischen Autonomie und Überwachung: Kann People Analytics dem Interesse der Arbeitnehmer*innen dienen?
Abschlusskonferenz: Machtfragen der Digitalisierung. Hans-Böckler-Stiftung, Online, Germany: 19.01.2021 Weitere Informationen

Sonja Köhne

Moderation von Workshops und Panels

Die Pandemie als Wendepunkt? Transformation von Autonomie und Kontrolle in neuen Arbeitsformen
LABOR.A® 2020 – Arbeit der Zukunft in Corona-Zeiten. Hans-Böckler-Stiftung, Forschungsstelle Arbeit der Zukunft, Online, Germany: 07.10.2020 Weitere Informationen

Karen Eilers, Miriam Klöpper, Sonja Köhne, Valentin Niebler, Nora Thorade, Klara-Aylin Wenten, Tobias Drewlani

Medienauftritte

Ins Netz gegangen (05.03.2021). Human Resources Manager
Weitere Informationen