HIIG Forscher mehrfach ausgezeichnet

Die Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) hat auf ihrer Jahrestagung Christian Pentzold mit dem Dissertationspreis der Fachgruppe Mediensoziologie ausgezeichnet. Die Arbeit wird im Springer VS Verlag publiziert. Den 1. Preis für den besten Tagungsbeitrag erhielten Christian Katzenbach und Julian Ausserhofer (ehem. Fellow). Der Beitrag beschäftigte sich mit der Rolle von Hashtags in politischen Themenkarrieren.