Zum Inhalt springen

Urbane Post-Corona-Mobilität. Resiliente Unternehmens- und Stadtentwicklung  zwischen Neuer Arbeit, Neuer Mobilität und die Gesundheitsfolgen – ein Trendcheck mit Thesen

Author: Jansen, Stephan A.
Published in: W. H. Schulz, N. Joisten, & C. F. Edye (Eds.), Mobilität nach COVID-19. Wiesbaden, Germany: Gabler Verlag.
Year: 2021
Type: Book contributions and chapters
DOI: 10.1007/978-3-658-33308-9

Fliegen, Autofahren und auf engem Raum mit Fremden U-Bahn und Busse teilen – das war bisher der Mobilitätsalltag vieler Menschen. Doch innerhalb weniger Wochen ist unsere Welt durch COVID-19 beinahe zum Stillstand gekommen. Die Pandemie offenbart systembedingte Schwächen der deutschen Verkehrspolitik und der Aktivitäten großer mobilitätsrelevanter Unternehmen. Die Veränderungen sind in sämtlichen Mobilitätssektoren zu spüren. In diesem Buch kommen Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die Entwicklungen zu analysieren, Probleme zu erörtern, aber auch Opportunitäten zu finden. Wie kann die Mobilitätsbranche trotz der Krise nach vorne blicken? Könnte sie sogar profitieren? Das Innovationspotenzial und die Chancen für Veränderungen und Innovationen sollten jetzt wahrgenommen werden, um eine agilere Basis für den Mobilitätsmarkt zu schaffen.

Visit publication

Publication

Connected HIIG researchers

Stephan A. Jansen, Prof. Dr.

Assoziierter Forscher: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft | Gründungskoordinator: DUCAH