Transparenz bei algorithmischen Entscheidungen – Food for Thoughts – Ein vergleichender Blick auf die Kennzeichnungspflichten im Lebensmittelrecht

Author: Heldt, A.
Published in: Computer und Recht(8), 494-500
Year: 2018
Type: Academic articles

Trotz der Verankerung in der Datenschutz-Grundverordnung ist Transparenz weiterhin ein relativ unbestimmter Begriff in der Debatte rund um den Umgang mit algorithmischen Entscheidungen. Dieser Beitrag stellt die Problematik kurz vor und wirft einen Blick auf die Kennzeichnungspflichten im Lebensmittelrecht, um daraus mögliche Empfehlungen für ähnliche Pflichten für algorithmische Entscheidungen abzuleiten.

Visit publication

Publication

Connected HIIG researchers

Amélie Heldt

Assoziierte Forscherin: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut


  • Peer Reviewed