Neoinstitutionalismus und Gesellschaftliche Verantwortung.

Author: Bohn, S.
Published in: H. Backhaus-Maul, M. Kunze, S. Nährlich (Eds.), Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen in Deutschland (pp. 257-269). Wiesbaden, Hessen: Springer VS.
Year: 2018
Type: Book contributions and chapters

Unter der Fragestellung „What makes organizations so similar?“ wird auf der Grundlage des (soziologischen) Neoinstitutionalismus eine theoretische Erklärung zur Frage geleistet, warum das Tema Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. gesellschafliche Verantwortung von keinem Unternehmen ignoriert werden kann. Ausgehend von der Annahme, dass sich Unternehmen an (teils widersprüchliche) gesellschafliche Erwartungen anpassen, erfolgt eine Einführung in die grundlegende Argumentation der neoinstitutionalistischen Organisationstheorie. Dabei fokussiert der Aufsatz insbesondere auf die Spannungen zwischen gesellschaflicher Verantwortung und ökonomischen Interessen.

Visit publication

Publication

Connected HIIG researchers

Stephan Bohn, Dr.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft