Zum Inhalt springen

Mythos: KI kann menschliches Verhalten präzise vorhersagen und optimieren

Author: Köhne, S.
Published in: Digital society blog
Year: 2021
Type: Other publications

Durch den technologischen Fortschritt im Bereich der Künstlichen Intelligenz und der wachsenden Menge an Verhaltensdaten, die Mitarbeiter in ihrer täglichen Routine generieren, sind sogenannte People-Analytics-Tools zu einem Thema der öffentlichen Debatte geworden. Diese Tools erfassen und analysieren die Verhaltensdaten von Mitarbeitenden, kombinieren sie mit Geschäftsdaten und bieten Mitarbeitenden und ihren Führungskräften Einblicke in Arbeitsabläufe, Leistung und Potenzial. Auf dieser Basis verspricht People Analytics, mitarbeiterbezogene Entscheidungen zu objektivieren und zu optimieren. Manager*innen stellen daher hohe Erwartungen an diese Tools, insbesondere angesichts der wachsenden Zahl von Mitarbeitenden, die von zu Hause aus arbeiten und sich außerhalb ihrer räumlichen Kontrolle bewegen.

Visit publication

Publication

Connected HIIG researchers

Sonja Köhne

Assoziierte Doktorandin: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft