Author:

Schildhauer, T.

Published in:

Becer, L., Gora, W., & Uhrig, M. (Eds.), Informationsmanagement 2.0. Düsseldorf: Symposion Publishing.

Year:

2012

Type:

Book contributions and chapters

Heutzutage bezieht eine stätig steigende Zahl von Unternehmen Externe in die Entwicklung und Optimierung von Produkten und die zugehörige Kommuniktion ein. Das ungeheuere Potenzial, das ein Unternehmen ausschöpfen kann, indem es die intellektuelle Kraft und das kreative Potenzial von Kunden, Interessenten, Mitarbeitern, Partnern, Spezialisten und anderen Bezugsgruppen zu den Produkten oder Leistungen des Unternehmens aktiviert, kann durch vielfältige Instrumente der digitalen Kommunikation kanalisiert werden. Im Folgenden soll erläutert werden, wie sich dieses Potenzial systematisch in verschiedenen Stufen erschließen lässt.

Visit publication http://www.symposion.de/kapitel38140101_WERK0003430.html#Kreative_Potenziale_aussch%F6pfen_durch_Crowdsourcing_%26_Co_