„Flash Mobs“ als Innovation. Über eine neue Sozialform technisch vermittelter Versammlung

Author: Gebelein, P., Löw, M., & Paul, T.
Published in: Rammert, W., Windeler, A., Knoblauch, H., &Hutter, M. (Eds.), Innovationsgesellschaft heute. Perspektiven, Fälle und Felder (pp. 251-272). Wiesbaden: Springer VS.
Year: 2016
Type: Book contributions and chapters

Innovation als dauerhafte kreative Anstrengung und systematische Durchsetzung des Neuen gilt als Kerninstitution moderner Wirtschaft. Gegenwärtig beobachten wir eine Ausweitung auf alle Felder, Arten und Phasen der Innovation: Innovationsprozesse – so die These – werden zunehmend reflexiv im Lichte von Informationen über Innovationen gesehen, breiter verteilt von mehr Akteuren und heterogenen Instanzen gestaltet und situativ orientiert an wechselnden und gemischten Leitreferenzen vollzogen. Reflexive Innovation in diesem Sinne wird zur treibenden Kraft der Innovationsgesellschaft. Die Beiträge wurden von Antragstellern, Gästen und Gutachtern des DFG-Graduiertenkollegs „Innovationsgesellschaft heute: Die reflexive Herstellung des Neuen“ verfasst.

Visit publication http://www.springer.com/de/book/9783658108731

Publication

Connected HIIG researchers

Paul Gebelein, Dr.

Ehem. Projektleiter: Internet Policy und Governance