Entwicklung und Vermittlung von digitalen Technologien

Author: Haas, C.
Published in: Projekt: Jung. Digital. Engagiert.
Year: 2020
Type: Other publications

Eine per Messenger vereinbarte Verabredung, das praktische Projektmanagement-Tool bei der Arbeit oder die regelmäßigen Videokonferenzen mit der Familie – unser Alltag ist durchdrungen von digitalen Hilfsmitteln, Plattformen, Anwendungen. Je besser man die dahinterstehende Technologie versteht, desto effizienter kann man sie nutzen und für gemeinwohlorientierte Interessen einsetzen.Insbesondere junge Menschen verbinden technologisches Know-how mit gemeinwohlorientiertem Denken und Handeln auf innovative Weise. Diese Form der Mitgestaltung der digitalen Gesellschaft erfolgt unter anderem in Netzwerken und Gemeinschaften, die sogenannte Civic Tech oder Public Interest Tech (deutsch: zivilgesellschaftliche Technologien) entwickeln. Andere Initiativen geben ihre Expertise für die Technologieentwicklung in Bildungsprojekten an andere weiter. Als neue Form des gesellschaftlichen Engagements sind Civic-Tech-Gemeinschaften ein wichtiger Baustein für einen selbstbestimmten kompetenten Umgang mit Informationstechnologien. Sie befähigen die Zivilgesellschaft, die Digitalisierung langfristig mitzugestalten.

Visit publication

Publication

Connected HIIG researchers

Claudia Haas

Projektleitung: Jung. Digital. Engagiert. und Fachveranstaltungen zum Dritten Engagementbericht


  • Open Access

Verbundene Projekte