Author:

Djeffal, C.

Published in:

Zeitschrift für das Juristische Studium, 5, 463-466

Year:

2013

Type:

Academic articles

Begriffe wie „herrschende Meinung“ (h.M.), „überwiegende Ansicht“ oder „Mindermeinung“ (M.M.) werden in der juristischen Argumentation in Ausbildung und Praxis verwandt, Bedeutung und Potential dieser Figuren wird aber nicht immer erkannt. Dieser Beitrag will über Hintergründe der Begriffe aufklären und auf dieser Grundlage konkrete Hilfestellungen bei ihrer Feststellung und Verwendung geben. Denn die Beherrschung dieser Figuren kann entscheidend für erfolgreiche juristische Argumentation sein.

Visit publication http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2013_5_727.pdf