Author:

Friesike, S.

Published in:

Der Gemeinderat, 6-8

Year:

2013

Type:

Academic articles

Durch unseren Sprachgebrauch hat sich bei vielen die Vorstellung eingebrannt, dass das Internet eine Art Alternativwelt ist. Formulierungen wie „online gehen“ oder „Virtual Reality“ zeigen, dass viele zwischen dem, was online passiert und dem, was in der „echten“ Welt erlebt wird, trennen. Doch dieses Bild ist nicht mehr richtig. Wir gehen nicht online, wir sind online. Keinen wundert es mehr, wenn wir morgens auf unser Handy schauen und nicht das Fenster aufmachen, um herauszufinden, ob wir eine Regenjacke mitnehmen sollten oder nicht. Innovationen geben uns keinen Rückzugsort in einer künstlichen Wirklichkeit, sondern sie ergänzen unsere Wirklichkeit. Der ortsunabhängige Zugang zu breitbandigem Internet ist eine grundlegende Voraussetzung dafür.

Download Publication Basis des Fortschritts