Plattform Governance

Plattform-Governance

Plattformen haben sich als wichtige Intermediäre – Dienste, die Aufmerksamkeit für Inhalte schaffen und Transaktionen organisieren – in der Gesellschaft etabliert. Plattformen wie zum Beispiel Facebook, Google, Uber und Slack organisieren Kommunikation und Politik, Mobilität und Reisen, Arbeit und Alltag auf neue Art und Weise. Doch mit dieser Änderung ergeben sich Kontroversen. Wie moderieren Social Media Unternehmen die Inhalte auf ihrer Website? Wie teilt Uber Fahrer zu und ermittelt Preise? Die Art und Weise, wie Plattformen die auf ihnen stattfindenden Aktivitäten ordnen und steuern, hat einen enormen Einfluss darauf, wie Kommunikation, Politik, Mobilität und andere Schlüsselbereiche in der digitalen Gesellschaft organisiert sind. So ist es nicht verwunderlich, dass sich die öffentliche und politische Aufmerksamkeit der Frage zuwendet, wie Plattformen ihrerseits gesteuert werden sollen. Sollten Plattformen für urheberrechtlich geschützte Inhalte haftbar gemacht werden, die Benutzer hochladen, und wenn ja, wie genau? Was ist ihre Verantwortung für feindschaftliche Kommunikationsdynamiken und “Hate Speech” auf ihren Seiten?

In diesem langfristigen Projekt untersuchen wir sowohl die Governance von als auch die Governance durch Plattformen. Insbesondere sind wir an der Verflechtung von Diskursen, Regulierungen und technologischen Maßnahmen interessiert. Teilweise als Reaktion auf öffentlichen Aufschrei und politischen Druck haben die Plattformen ihre Richtliniendokumente wie Nutzungsbedingungen, Community Guidelines und Datenschutzrichtlinien erweitert und ausgearbeitet. Um den öffentlichen Handlungsdruck auf problematische Inhalte wie Hate Speech und Fake News einerseits und das massive Ausmaß der von ihnen gehosteten Inhalte andererseits auszugleichen, wenden sich die Plattformen zunehmend automatisierten Maßnahmen zur Filterung und Blockierung illegitimer Inhalte zu. Neben konzeptionellen Beiträgen zur Governance, insbesondere zur Plattform-Governance, untersuchen wir in mehreren Teilprojekten empirisch den Zusammenhang von öffentlichem Diskurs, politischen Maßnahmen und technologischen Lösungsansätzen.

Studien und Teilprojekte innerhalb dieses Projekts:

 

Laufzeitsince 2013
FördererEigenfinanzierung, verschiedene Fördermittel (siehe Teilprojekte)

Kontakt

Christian Katzenbach, Dr.

Forschungsprogrammleiter: Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft

Unterstützen Sie unsere Forschung

Hier erhalten Sie mehr Informationen, wie Sie uns fördern können.

Ehemalige MitarbeiterInnen

Bücher

Katzenbach, C. (2017). Die Regeln digitaler Kommunikation. Governance zwischen Norm, Diskurs und Technik. Wiesbaden: Springer VS. Weitere Informationen

MacKinnon, R., Hickok, E., Bar, A., & Lim, H. with research contribution by Kirsten Gollatz (2015). Fostering Freedom Online: the Role of Internet Intermediaries. Paris, France: UNESCO/Internet Society. Weitere Informationen

Zeitschriftenartikel und Konferenzbeiträge

Waldherr, A., Geise, S. & Katzenbach, C. (2019). Because Technology Matters – Revisiting Actor-Network-Theory for Computational Communication Science. International Journal of Communication. Weitere Informationen

Hofmann, J., Katzenbach, C., & Gollatz, K. (2016). Between coordination and regulation: Finding the governance in Internet governance. New Media & Society. Weitere Informationen

Pentzold, C., Katzenbach, C., & Fraas, C. (2014). Digitale Plattformen und Öffentlichkeiten mediatisierter politischer Kommunikation. Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 14(22-23), 28-34. Weitere Informationen

Gollatz, K. (2014). Online Free expression in the Corporate Realm: Corporations‘ Policies and Practices Shaping Private Speech on Communication Platforms. Nova Acta Leopoldina, NF 119(403), 49-55. Weitere Informationen

Buchbeiträge und Kapitel

Dogruel, L. & Katzenbach, C. (2018). Internet-Ökonomie – Grundlagen, Strategien, Plattformen. In Schweiger, W. & Beck, K. (Eds.), Handbuch Online-Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS. Weitere Informationen

Christian Katzenbach (2018). Die Ordnung der Algorithmen. Zur Automatisierung von Relevanz und Regulierung gesellschaftlicher Kommunikation. In R. Mohabbat Kar, B. Thapa, P. Parycek, (Un)Berechenbar? Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft (pp. 315-339). Berlin: Kompetenzzentrum Öffentliche IT. Weitere Informationen

Katzenbach, C. (2017). Von kleinen Gesprächen zu großen Öffentlichkeiten? Zur Dynamik und Theorie von Öffentlichkeiten in sozialen Medien. In Klaus, E. & Drüeke, R., Öffentlichkeiten und gesellschaftliche Aushandlungsprozesse. Theoretische Perspektiven und empirische Befunde (pp. 151-174). Bielefeld: Transcript. Weitere Informationen

Hofmann, J., Katzenbach, C., & Gollatz, K. (2013). Freedom on the Net Report Germany. In Kelly, S., Truong, M., Earp, M., Reed, L., Shahbaz, A., & Greco-Stoner, A. (Eds.), Freedom on the Net 2013 (pp. 302-321). New York, NY: Freedom House. Weitere Informationen

Arbeitspapiere

Hofmann, J., Katzenbach, C., & Gollatz, K. (2014). Between Coordination and Regulation: Conceptualizing Governance in Internet Governance. HIIG Discussion Paper Series, 2014(04). Weitere Informationen

Wagner, B., Gollatz, K., & Calderaro, A. (2014). Internet & Human Rights in Foreign Policy: comparing narratives in the US and EU Internet Governance agenda. EUI Working Paper RSCAS; Centre for Media Pluralism and Media Freedom (CMPF), 2014/86. Weitere Informationen

Andere Publikationen

Gollatz, K., Riedl, M. J. & Pohlmann, J. (2018). Removals of Online Hate Speech in Numbers. Digital Society Blog, HIIG Science Blog, Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society, Berlin, Germany. Cross-posted at Media Policy Project Blog, London School of Economics, London, UK. Weitere Informationen

Gollatz, K., Beer, F. &, Katzenbach, C. (2018). The Turn to Artificial Intelligence in Governing Communication Online Workshop Report, Workshop Report, Oktober 2018. Weitere Informationen

Gollatz, K. & Jenner, L. (2017). Hate Speech und Fake News – Über die Vermischung und Politisierung zweier Begriffe, Teil 2. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Gollatz, K. & Jenner, L. (2017). Hate Speech und Fake News – Über die Vermischung und Politisierung zweier Begriffe, Teil 1. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Gollatz, K. (2016). The Power of Platforms. Digital Society Blog. Weitere Informationen

Gollatz, K. (2014). Deutsche Telekom’s ’surveillance report‘ builds on a trend. Internet Policy Review. Weitere Informationen

Gollatz, K. (2013). App development: is ‚privacy by design‘ the new standard? Internet Policy Review. Weitere Informationen

Vorträge

Digitale Gesellschaft = Automatisierung von Programmen und Regeln?
Großer Konvent der Schader-Stiftung. Schader-Forum, Darmstadt, Germany: 09.11.2018 Weitere Informationen

Christian Katzenbach

Künstliche Intelligenz und Algorithmen – Ethische und politische Herausforderungen in der Digitalen Gesellschaft
Neusser Wirtschaftstreff. Amt für Wirtschaftsförderung, Stadt Neuss. Sparkassen-Forum, Neuss, Germany: 25.09.2018

Christian Katzenbach

Platform Governance as Reflexive Coordination – Mediating Nudity, Hate Speech and Fake News on Facebook
AoIR 2017 Networked Publics. Association of Internet Researchers (AoIR). University of Tartu, Tartu, Estonia: 19.10.2017

Christian Katzenbach, Kirsten Gollatz

Politics of Discourse: Fake News Controversy in Germany and how it solidifies in new institutional arrangements
AoIR 2017 Networked Publics (Session: Misinformation, Propaganda and "Fake News": A European Perspective). Association of Internet Researchers (AoIR). University of Tartu, Tartu, Estonia: 19.10.2017

Kirsten Gollatz, Jonas Kaiser, Cornelius Puschmann

Ordering (Digital) Communication: Eine mediensoziologische Zusammenführung von Regulierung, Kommunikation und Technik
Medien- und Kommunikationssoziologie: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Gemeinsame Tagung der DGPuK-FG Soziologie der Medienkommunikation und der DGS-Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie. Zeppelin Universität, Friedrichshafen, Germany: 11.10.2017

Christian Katzenbach

The turn to artificial intelligence in content moderation
Digital-born Media Carnival (Session: Understanding Complex Systems). SHARE Foundation, OSCE Mission to Serbia, Ministry of Foreign Affairs of the Netherlands. Pjaca od Kina, Kotor, Montenegro: 17.07.2017

Kirsten Gollatz

Measuring User Rights Online: Numerical Rankings as a Form of Governing Internet Freedom
Annual Conference of the Canadian Sociological Association at Congress of the Humanities and Social Sciences 2017 (Session: Sociology of quantification, commensuration, statistics, and valuation). Canadian Federation of the Humanities and Social Sciences. Ryerson University, Toronto, ON, Canada: 29.05.2017

Kirsten Gollatz

Governing Platforms by Algorithms? Digital Sovereignty and the Technological Fix for Hate Speech and Fake News
Digital Future 2017 – Digital Science Match. Tagesspiegel / Alfred Herrhausen Gesellschaft. Kosmos, Berlin, Germany: 12.05.2017

Christian Katzenbach

Platform Governance. Die regulative, normative, diskursive und technische Regelung vernetzter Kommunikation
Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Universität Düsseldorf, Düsseldorf, Germany: 31.03.2017

Christian Katzenbach

Regulations, Norms, Discourses and Technology: An Integrated Governance Perspective for Media and Communication Studies
ECREA 2016 – 6th European Communication Congress. Congress Center, Prague, Czech Republic: 09.11.2016

Christian Katzenbach

My place, my rules! Wie Plattformen entscheiden was wir online sagen können
Lange Nacht der Wissenschaften. Lange Nacht der Wissenschaften e.V.. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany: 11.06.2016

Kirsten Gollatz

Continous Ordering and Algorithmic Translation: How STS opens up and re-assembles Internet Governance
Internet Research 16. Association of Internet Research. ., Phoenix, USA: 23.10.2015

Christian Katzenbach, Kirsten Gollatz, Jeanette Hofmann

"You own your content, but…" - Tracing changing notions of ownership over user content in social media platform policies
Media Trends 2015: Power and Media: Ownership, Sponsorship, Censorship (Session: Panel 8. Users and Consumers). Webster Vienna Private University's Media Communications department. Webster Vienna Private University, Vienna, Austria: 12.09.2015

Kirsten Gollatz

Internet Governance – Komplexe Strukturen, reflexive Prozesse und deren Legitimität
Telemedicus Sommerkonferenz: Zwei Schritte vorwärts: Die Zukunft des Internetrechts (Session: Rough Consensus and Running Code). Telemedicus in Kooperation mit Internet & Gesellschaft Collaboratory, Hertie Stiftung, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Humboldt Law Clinic Internetrecht. Hertie School of Governance, Berlin, Germany: 30.08.2015

Kirsten Gollatz

Governance durch Algorithmen? "Politics of Platforms" und die Ordnung des Netzes
Vortragsreihe "Kollektives Handeln im Netz". Institut für Sozialwissenschaft, Abteilung Organisations- und Innovationssoziologie. Universität Stuttgart, Stuttgart, Germany: 13.01.2015

Christian Katzenbach

Between Coordination and Regulation: Conceptualizing Governance in Internet Governance
GigaNet 9th Annual Symposium (Session: THEORETICAL SESSION: Conceptualizing Internet governance). The Global Internet Governance Academic Network (GigaNet). Lütfi Kırdar Convention and Exhibition Center, Istanbul, Turkey: 01.09.2014

Jeanette Hofmann, Christian, Katzenbach, Kirsten Gollatz

Terms & Conditions – it's ze law, stupid! Taking practical suggestions from German Constitutional Law
RightsCon Silicon Valley. access. Mission Bay Conference Center, San Francisco, USA: 03.03.2014

Kirsten Gollatz, Julian Staben

Corporate Policies and Practices Shaping Private Speech Online
4th Symposium
 “Human Rights and Science” (Session: Human Rights and New Media). Human Rights Committee of the
 German National Academy of Sciences Leopoldina and Polish Academy of Sciences. Polish Academy of Sciences, Warsaw, Poland: 13.09.2013

Kirsten Gollatz

Common Narrative Divergent Agendas: The Internet and Human Rights in Foreign Policy
1st International Conference on Internet Science of the Network of Excellence in Internet Science (EINS) (Session: Internet Science and Politics). EINS project, the FP7 European Network of Excellence in Internet Science. Royal Flemish Academy of Belgium for Science and the Arts, Brussels, Belgium: 10.04.2013

Ben Wagner, Kirsten Gollatz, Andrea Calderaro

Facebook at a Tipping Point. Is there a need for a new valorization of privacy?
4th European Communication Conference on “Social Media – Global Voices”, ECREA 2012. ECREA European Communication Research and Education Association. Mimar Sinan Fine Arts University, Istanbul, Turkey: 27.10.2012

Kirsten Gollatz, Alexander Sängerlaub

The quasi-public Sphere of Online Platforms. Global Spaces for Free Expression?
ECREA 2012 Pre-Conference “Imposing Freedoms: The role of copyright, privacy and censorship governance in the re/definition of rights in digital media” (Session: Freedom and the media). Media Governance and Industries Research Group of the Department of Communication Studies at the University of Vienna. Plato College of Higher Education, Istanbul, Turkey: 23.10.2012

Kirsten Gollatz