Zum Inhalt springen
robert-bye-CyvK_Z2pYXg-unsplash

Organisationale Adaptivität im Hochschulkontext (OrA)

 

OrA ist ein Kooperationsprojekt mit der FernUniversität in Hagen (D²L²-Forschungscluster). In diesem Projekt untersuchen wir die Digitalisierung der Hochschulbildung, wobei der Schwerpunkt auf der Untersuchung der Umsetzung von Lehr- und Lerninnovationen liegt. In dem Projekt verfolgen wir, wie Institutionen und ihre Akteure sich an diese Innovationen anpassen, neue Praktiken implementieren und ihre Nachhaltigkeit sicherstellen. 

Im Zuge der COVID-19-Pandemie erlebt die Hochschullandschaft mit dem raschen Übergang zur Fern-/ Online-Lehre einen Moment tiefgreifenden Wandels. Als Konsequenz darauf haben wir im Rahmen des OrA-Projekts zwei empirische Studien gestartet, die nationale und internationale Reaktionen auf die digitale Wende in der Hochschulbildung untersuchen. 

Führend in Krisenzeiten: Führungsrolle der Hochschulbildung während der COVID-19-Pandemie 

  • In dieser internationalen Studie untersuchen wir, wie Führungskräfte an Universitäten und Vermittler*Innen im Hochschulbereich mit der COVID-19-Pandemie und der Umstellung zur Fern-/ Online-Lehre umgehen. 
  • Im Rahmen einer dreistufigen Studie untersuchen wir, wie die Pandemie neue Herausforderungen geschaffen, Zusammenarbeit und Innovation angeregt sowie neue und bestehende Ungleichheiten zwischen verschiedenen Hochschuleinrichtungen und Organisationen aufgedeckt hat. 
  • Partner: Dieses Projekt ist eine gemeinsame Initiative mit dem Global Learning Council (GLC) und der FernUniversität in Hagen, Forschungscluster: Digitalisierung, Vielfalt und lebenslanges Lernen – Konsequenzen für die Hochschulbildung (D²L²).

Bewältigung der Krise: Organisation der Lehre in unsicheren Zeiten 

  • In dieser Studie untersuchen wir qualitativ, wie die Hochschullehrer an deutschen Hochschulen den raschen Übergang zur digitalen Lehre erleben. Wir analysieren die Erfahrungen von Lehrenden, die in verschiedenen Disziplinen und Hochschultypen in ganz Deutschland arbeiten, mit dem Ziel, allgemein auftretende und einzigartige Herausforderungen, institutionelles Krisenmanagement und Bewältigungsstrategien zu verstehen.
  • Partner: Dieses Projekt ist eine gemeinsame Initiative mit der FernUniversität in Hagen, Forschungscluster: Digitalisierung, Diversität und lebenslanges Lernen – Konsequenzen für die Hochschulbildung (D²L²).

Assoziierte Forscher: 

Laufzeit04/2020 – 03/2023

Kontakt

Bronwen Deacon

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Wissen & Gesellschaft

Benedikt Fecher, Dr. (in Elternzeit)

Forschungsprogrammleiter: Wissen & Gesellschaft

Ehemalige MitarbeiterInnen

Zeitschriftenartikel und Konferenzbeiträge

Deacon, B., Timm, M. (2021). Possibilities for Change – Higher Education and Digitalisation. Elephant in the Lab. DOI: 10.5281/zenodo.5113453 Weitere Informationen

Elsholz, U., Fecher, B., Deacon, B., Schäfer, L. O.,& Laufer, M. (2021). Implikationen der COVID-19-Pandemie für digitale Lehre: organisierte Freiheit als Veränderungsparadigma. MedienPädagogik, In press. Weitere Informationen

Laufer, M., Leiser, A., Deacon, B., Perrin de Brichambaut, P., Fecher, B., Kobsoda, C., Hesse, F. (2021). Digital Higher Education: A Divider or Bridge Bilder? Leadership perspectives on EdTech in a COVID-19 reality. International Journal of Educational Technology in Higher Education, In press. DOI: 10.1186/s41239-021-00287-6 Weitere Informationen

Buchbeiträge und Kapitel

Schütz, J., Rosenkranz, L., Deacon, B., Elsholz, U. (2021). Never walk alone. Über das Verhältnis pädagogischer Professionalität und organisationaler Bedingungen an Hochschulen in Zeiten der Pandemie. In H. Angenent, J. Petri, & T. Zimenkova (Eds.), Things will never be the same again? Lehre und Hochschulentwicklung in Zeiten der Corona-Pandemie, In press. Bielefeld: transcript. Weitere Informationen

Vorträge

Qualität in der digitalen Lehre: Eine Untersuchung von Einflussfaktoren
Tagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2021. Gesellschaft für Hochschulforschung. Online, Siegen, Germany: 16.09.2021 Weitere Informationen

Moritz Timm, Bronwen Deacon, Melissa Laufer, Len Ole Schäfer

The Rapid Digital Turn: An Exploration into the Tight and Loose Coupling of University Structures
43rd Annual EAIR Forum 2021: Transformation Fast and Slow: Quality, Trust and Digitalisation in Higher Education. hosted by Humboldt University of Berlin. Online, Berlin, Germany: 10.09.2021 Weitere Informationen

Bronwen Deacon, Len Ole Schäfer, Melissa Laufer

Enge und lose Kopplungen in der Hochschule – Die COVID-19 Pandemie und digitale Lehre
Soziologische Betrachtungen zur Digitalisierung der Lehre (in der COVID-19-Pandemie). DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. online, Frankfurt am Main, Germany: 10.09.2021 Weitere Informationen

Bronwen Deacon, Len Ole Schäfer, Moritz Timm, Melissa Laufer

CHER 33rd Annual Conference Promoting Closer Relations and Scholarly Dialogues Between European and Asian Higher Education Researchers (Session: Digital higher education: A divider or bridge builder? Leadership perspectives on digital learning for collaboration). University of Hong Kong; CHER Board of Governors. online, Hong Kong, Hong Kong: 01.09.2021 Weitere Informationen

Bronwen Deacon, Anne Leiser, Erle Lim Chuen Hian, Ilka Parchmann

The Rapid Digital Turn: An Exploration into the Tight and Loose Coupling of University Structures
Understanding Digital Transformations of Higher Education Teaching and Learning in the Nordics and Beyond.. Agder (Norway), Aarhus (Denmark) and KTH Royal Institute of Technology (Sweden). online, online, Norway, Denmark, Sweden: 30.03.2021 Weitere Informationen

Bronwen Deacon, Len Ole Schäfer, Melissa Laufer

Re-imagining higher education: Shifting gears and shifting visions
UNIVERSITY:FUTURE FESTIVAL - LEARNING, SYSTEMS AND THE NEW NORMAL. Hochschulforum Digitalisierung. online, Germany, Germany: 08.10.2020 Weitere Informationen

Anne Leiser, Melissa Laufer, Bronwen Deacon, Christian Kobsda

Lehren in der Krise, Lernen aus der Krise? Erfolg & Verstetigung digitaler Lehr- und Lerninnovationen
UNIVERSITY:FUTURE FESTIVAL - LEARNING, SYSTEMS AND THE NEW NORMAL. Hochschulforum Digitalisierung. Online, Berlin, Germany: 07.10.2020 Weitere Informationen

Melissa Laufer, Bronwen Deacon, Len Ole Schäfer