engagementbericht_blau3 Cropped

Der Dritte Engagementbericht

Der Dritte Engagementbericht ist ein Bericht zu bürgerschaftlichem Engagement mit dem Schwerpunkt “Zukunft Zivilgesellschaft: Junges Engagement im digitalen Zeitalter.”

Die Bundesregierung ist durch einen Beschluss des Deutschen Bundestages vom 19. März 2009 aufgefordert, in jeder Legislaturperiode einen wissenschaftlichen Bericht zur Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements vorzulegen. Diese Engagementberichte werden von einer unabhängigen Kommission im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) erstellt.

Jeder Bericht beleuchtet besondere Schwerpunkte des bürgerschaftlichen Engagements. Im Fokus des dritten Berichts steht “Junges Engagement im digitalen Zeitalter”. Ziel ist es, Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Engagementpolitik sowie Anregungen für den politischen Diskurs über aktuelle Entwicklungen und innovative Ansätze zum bürgerschaftlichen Engagement zu geben.

Prof. Dr. Jeanette Hofmann hat den Vorsitz der Sachverständigenkommission für den dritten Engagementbericht übernommen. Die Geschäftsstelle, die die Erstellung des Berichts unterstützt, wird von Dr. Theresa Züger geleitet und ist am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) angesiedelt.  

Laufzeit01.10.2018 – 30.09.2020
FördererBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kontakt

Theresa Züger, Dr.

Leiterin der Geschäftsstelle | Dritter Engagementbericht

Unterstützen Sie unsere Forschung

Hier erhalten Sie mehr Informationen, wie Sie uns fördern können.

Forschungsteam
Publikationen
Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten
Forschungsteam

Publikationen

Konferenzbeiträge und andere Aktivitäten