Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Du siehst ein Globus, auf dem Public Interest AI (KI im öffentlichen Interesse) steht

Wann dient KI dem öffentlichen Interesse? Neue Plattform veranschaulicht weltweite Projekte und Kriterien

Mit dem publicinterest.ai Interface unternimmt das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) …

Online Gig Economy: HIIG diskutiert öffentlich prekäre Arbeitsbedingungen auf dem globalisierten Arbeitsmarkt

Das Projekt “SET” erarbeitet Lösungsansätze für die Regulierung von Online-Plattformarbeit und Klimafragen in der digitalen Wirtschaft.

Digitale Zukunft: Neuer Lern-Werkzeugkasten für Schule und Studium

Der OER-Werkzeugkasten setzt sich mit Fragen über mögliche Zukünfte unserer digitalen Welt auseinander und ist in Unterrichtseinheiten, Seminaren und Workshops einsetzbar.

Lokales Wissen global bündeln: Start einer internationalen Forschungskooperation zu nachhaltiger Digitalisierung

Das Projekt “SET” erarbeitet Lösungsansätze für die Regulierung von Online-Plattformarbeit und Klimafragen in der digitalen Wirtschaft.

Bild zeigt eine Lichtinstallation in lila

Interkulturelle Visionen von Künstlicher Intelligenz: japanisch-deutsche Konferenz in Berlin

Vom 11. bis 13. Mai 2022 findet die internationale Konferenz „Artificial Intelligence and the Human: Cross-Cultural Perspectives on Science and Fiction” in Berlin statt.

Banner zum Blogbeitrag:

Soziales Unternehmertum: Wie Start-ups Künstliche Intelligenz zum Wohl der Gesellschaft einsetzen

Wie nutzt das Unternehmertum KI für das Wohl der Gesellschaft? Eine neue Studie von Nicole Siebold, Georg von Richthofen und Ali Aslan Gümüsay gibt eine Antwort auf diese wichtige Frage in Bereichen wie Integration, Gesundheitsversorgung oder Klimaschutz.

Man sieht den Bundespräsidenten, wie er in einer Liveschaltung mit vielen Teilnehmenden auf einen großen Bildschirm per Zoom-Call diskutiert.

Neue Lösungen für eine ethische Digitalisierung: Internationale Expert*innen diskutieren ihre Forschungsergebnisse mit Bundespräsident Steinmeier

Am 07. Februar 2022 nimmt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Schloss Bellevue den Ergebnisbericht des Forschungsprojekts „Ethik der Digitalisierung – von Prinzipien zu Praktiken” entgegen.

Wie viel Digitalpolitik steckt in den Wahlprogrammen?

Von Gesundheitsapps über Homeoffice und Distanzunterricht bei Schulschließung: die Digitalisierungsstrategie der zukünftigen Regierung muss sitzen! Doch wie positionieren sich die Parteien in digitalpolitischen Fragen bei der Bundestagswahl 2021?

Digitale Souveränität in Afrika. Bundespräsident Steinmeier im Dialog mit Expert*innen aus 14 afrikanischen Ländern.

Am 24. Juni 2021 ist der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über eine Online-Live-Schaltung zu Gast beim Forschungssprint „Toward an African Narrative on Digital Sovereignty”.

Kontakt

Frederik Efferenn

Koordinator Wissenschaftskommunikation

Nachrichten des Instituts

In unserem Pressebereich finden Sie die neusten Nachrichten des HIIG, Medienberichte und Downloads.

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Newsletter

Sie möchten aktuelle Nachrichten zu Internet- und Gesellschaftsforschung erhalten?

Dann melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.