Pressebereich

Wissenschaft zu öffnen, frühzeitig Forschungsergebsnisse zu zeigen und zu diskutieren, gehört zu den Ansätzen unseres Instituts, relevante Informations- und Wissensquelle zu sein, zu unseren Zielen.

Deswegen stehen Ihnen die Forschenden und WissenschaftlerInnen am HIIG gern für Experteneinschätzungen zur Verfügung und wir vermitteln GesprächspartnerInnen. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an presse@hiig.de, telefonisch sind wir unter +49(0)30 2007-6082 für Sie erreichbar. Presseinformationen erhalten Sie auch über einen Eintrag in unserem Presseverteiler oder über unseren regulären Newsletter-Versand.

Kontakt

Florian Lüdtke

Koordinator Wissenschaftskommunikation

Nachrichten vom Institut

Neuer HIIG Podcast

Exploring digital spheres

Kommen Sie mit auf eine Reise in digitale Welten: HIIG-Direktor Björn Scheuermann erzählt von seiner Forschung als...

NoC-Konferenz in Haifa

Künstliche Intelligenz aus europäischer Perspektive

NachwuchsforscherInnen stellen ihre Ergebnisse zu rechtlichen und ethischen Auswirkungen von KI auf einer interdisziplinären Konferenz vor.

Neue Publikation

KI in der öffentlichen Verwaltung

Künstliche Intelligenz: HIIG-Forscher Christian Djeffal gibt in einer NEGZ-Kurzstudie sieben zukunftsweisende Empfehlungen.

Pressemitteilungen

Eu Hub group picture in Haifa

Konferenz zeigt Potenzial europäischer KI-Forschung

Künstliche Intelligenz wird die Gesellschaft weltweit verändern: Mehr als 60 ForscherInnen eines europäischen Forschungsnetzwerks zeigen mit ihren Projekten ethische und rechtliche Entwicklungen – und wie man sie beeinflussen kann. VertreterInnen...

European Hub Logo

Künstliche Intelligenz aus europäischer Perspektive

International und interdisziplinär: 26 Internetforschungsinstitute eines europäischen Netzwerks forschen zu gesellschaftlichen Herausforderungen digitaler Technologien wie der Künstlichen Intelligenz (KI). Bei einer Konferenz in Haifa stellen NachwuchsforscherInnen ihre Ergebnisse zu rechtlichen...

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Presseverteiler

Hier können Sie sich für den HIIG Presseverteiler anmelden.

Downloads und Medien

Sie suchen nach Pressefotos, unserer Forschungsagenda oder unseren Berichten?
Mehr hier