Zum Inhalt springen
Stellenausschreibung HR

Personalsachbearbeiter*in / HR Manager*in (m/w/d)

03 November 2022

Personalabläufe pragmatisch, sorgfältig und digital zu verantworten geht Ihnen wie von selbst von der Hand? Sie lernen gern viele verschiedene Menschen kennen und haben Freude daran, deren Arbeitsalltag zu verbessern? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Das Team des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Personalsachbearbeiter*in / HR Manager*in (m/w/d)

 

In der ausgeschriebenen Position (50% als Vertretung zunächst auf 12 Monate befristet) werden Sie Teil unseres Managementteams des Forschungsinstituts, das dazu beitragen möchte, die Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen. 

Die folgenden Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Sie begeistern sich für Personalthemen, vom Minijobvertrag bis zur Vertragsverlängerung, Bescheinigungen bis Zeugnissen, von On- bis Offboarding. Dabei pflegen Sie unsere digitalen Personalunterlagen und behalten alle Fristen im Blick.
  • Sie verantworten die monatlichen Gehaltsabrechnungen zusammen mit unserer Lohnbuchhaltung, kümmern sich um die Personal- und Werkverträge und unterstützen die Geschäftsleitung bei Berichten und Dokumentationen. Hierbei sind Sie die Schnittstelle zwischen den Teams, der Personal- und Finanzbuchhaltung und den Projektbetreuern:innen.
  • Sie sind Ansprechpartner:in für Mitarbeiter:innen und Bewerber:innen in allen administrativen Personalangelegenheiten und haben Interesse daran, unsere Prozesse und Arbeitsabläufe in der Personalverwaltung aktiv mitzugestalten und zu verbessern.

Wir suchen nach folgendem Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Fachhochschulabschluss im Bereich Personalmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation, und/ oder relevante Praxiserfahrungen in den Bereichen Personal und Projektmanagement,
  • Selbstständige, strukturierte und sehr sorgfältige Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Organisationstalent und lösungsorientierte Kommunikation gerade bei sensiblen Personalthemen,
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit internationalen Forscher:innen aus verschiedenen Disziplinen, dementsprechend sind nicht nur sehr gute Deutsch- sondern insbesondere auch gute Englischkenntnisse zwingend erforderlich,
  • Erfahrungen mit Unternehmen online (DATEV) und Personio sind von Vorteil; die Bereitschaft, sich in diese Anwendungen einzuarbeiten ist zwingend erforderlich,
  • Sehr gute Kenntnisse gängiger Bürosoftware (Text, Tabellenkalkulation).

Was wir Ihnen anbieten:

  • Eine vielfältige Aufgabe im Bereich Personal zur Sicherung und Weiterentwicklung der organisatorischen Prozesse in einem dynamischen, innovativen Forschungsinstitut mit internationaler Ausrichtung. 
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeiten und flachen Hierarchien. 
  • Ein hochmotiviertes Team, das sehr eng zusammenarbeitet sowie engagierte Kollegen:innen verschiedener Disziplinen in einem zukunftsweisenden Institut mitten in Berlin.

Zur Bewerbung:

Erkennen Sie sich in dem beschriebenen Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und unter Angabe der Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte reichen Sie die Unterlagen über das Onlineformular ein.

Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung! Willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (w/m/d) und welcher Herkunft.

Die Sichtung der Bewerbungen beginnt am 09.11.2022. Die Ausschreibung bleibt offen, bis ein*e geeignete*r Bewerber*in gefunden ist. Die ersten Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich ab dem 14.11.2022 stattfinden. Die sorgfältige Sichtung und Auswahl unserer neuen Teammitglieder ist uns sehr wichtig und wir bitten um Verständnis, dass wir im Rahmen des Prozesses mehrere Auswahlgespräche führen. Inhaltliche Fragen zur Stelle können Sie gerne an Karina Preiß (karina.preiss@hiig.de) richten, weitere Informationen zum Institut finden Sie unter www.hiig.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Karina Preiß, Dr.

Geschäftsführerin

Unser Forschungsansatz

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Ausschreibungen

Nicht dein Traumjob? Hier ist eine Übersicht unserer offenen Stellen, unserem Fellowship, sowie unserem Gastforscherprogramm.

Unsere Kolleg*innen stellen sich vor