Die Entwicklungen des Internets verändern unseren Alltag und somit auch auf die Art wie wir arbeiten und forschen. Diese sich dynamisch fortentwickelnden Herausforderungen, führen zu täglich neuen Fragestellungen in den sozialen, politischen, rechtlichen und technischen Bereichen unseres Lebens. Seit der Gründung ist das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft bestrebt, über institutionelle und disziplinäre Grenzen hinweg, problemlösungsorientiert zu forschen.

Mit der Förderung des Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft erhalten Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft eine einzigartige Gelegenheit, die wissenschaftliche Forschung im gesamten Themenbereich „Internet und Gesellschaft“ zu unterstützen und mit ihrem Engagement einen Beitrag zu gesellschaftlichen Entwicklungen zu leisten.

Interessierten Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen bietet das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft drei Förderoptionen:

Doktoranden

Die Unterstützung eines Nachwuchsforschers bietet die Möglichkeit, eng mit Doktoranden und ihren Betreuern in einem spezifischen, innovativen Themengebiet zusammenzuarbeiten. Förderer erhalten unmittelbar Zugang zu neusten Forschungserkenntnissen und hochqualifizierten Nachwuchskräften.

Projekte und Bereiche

Die Förderung eines Forschungsprojekts, welches reale Interessensschwerpunkte des Förderers adressiert, ermöglicht Unterstützern umfangreichen Zugang zu Forschungserkenntnissen und den direkten Austausch mit einer Vielzahl führender Wissenschaftler. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, einen Forschungsbereich mit mehreren Projekten zu unterstützen.

Institutionelle Förderung

Förderer können die Arbeit des Instituts im gesamten Spektrum der Forschungsaktivitäten unterstützen und so an strategischen Entwicklungen und dem Ausbau von Projekten mitwirken. Als Teil eines Innovationsnetzwerkes erhalten Förderer einen sehr engen Zugang zur Forscher-Community und profitieren von einem unmittelbaren Wissenstransfer.

Zudem ist das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft auch an der Gewinnung von Partnern für seine Veranstaltungsarbeit interessiert:

Veranstaltungsförderung

Unterstützern bieten wir verschiedene Kooperations- und Beteiligungsmöglichkeiten: Von der gemeinsamen Konzeption und Organisation unterschiedlicher Veranstaltungsformate bis zur Unterstützung durch eine finanzielle Beteiligung oder Sachspende.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlicher über unsere flexiblen Fördermodelle und klären mit Ihnen Ihre individuellen Interessensschwerpunkte. Mehr Informationen über die Stiftung Internet und Gesellschaft finden sie hier.

Ansprechpartner: Jennifer Wollniok | jennifer.wollniok|a|hiig.de | +49 30 2007 6082