Natalie Pompe

Natalie Pompe war Fellow am HIIG im Forschungsbereich ‘Daten, Akteure, Infrastrukturen: Governance datengetriebener Innovation und Cybersicherheit’.

Ihre Doktorarbeit untersucht die Auswirkungen algorithmischer Informationsverteilung auf die demokratische Willensbildung. Sie beantwortet insbesondere die Frage, ob die derzeitige Informationsverteilung in der digitalen Öffentlichkeit noch mit dem grundrechtlichen Rahmen der Schweizerischen Demokratie vereinbar ist.

 

Natalie Pompe

Position

Ehem. Fellow: Daten, Akteure, Infrastrukturen

Kontakt