Leonardo Martins, Prof. Dr.

Leonardo Martins, Professor für Verfassungsrecht und Grundrechte an der Universidade Federal do Rio Grande do Norte – UFRN (Brasilien) kam Dank eines Alumni-Stipendiums der Alexander von Humboldt-Stiftung an das HIIG. Sein Forschungsschwerpunkt war dabei die Untersuchung datenschutzrechtlicher Instrumente sein, vor allem im Hinblick auf ihre Verfassungskompatibilität auf nationaler Ebene. Am HIIG nam er am Forschungsprogramm Daten, Akteure, Infrastrukturen: Governance datengetriebener Innovation und Cybersicherheit teil.

Leonardo Martins

Position

Ehem. Fellow der Alexander von Humboldt-Stiftung