Kurznachrichten

Lunch talk mit Chris Baumann

Beyond the black box: Ist ein „nahtloser“ Datenaustausch zwischen Mensch und Technik selbstverständlich? Chris Baumann beschäftigt sich mit sozio-technischen Infrastrukturen hinter digitalen Mediengeräten. Beim öffentlichen Brown-bag Lunch stellt er seine Fallstudie zu Microsoft’s Xbox One vor.

Neues Dossier: Open Science

Die Utopie von Open Science: Forschung so transparent wie möglich zu gestalten. In der Realität zirkuliert Wissen jedoch oft in Abhängigkeit von großen Verlagen. In unserem neuen Dossier blicken wir hinter die Paywalls und untersuchen, welchen Beitrag Citizen Science und Technologien wie Blockchain leisten können.

Digitaler Salon: Internet der Sinne

Internet der Sinne. Sehen. Hören. Schmecken. Mit der Sinnmaschine Internet in die virtuelle Realität der Zukunft? Wie gestalten Algorithmen zukünftig unsere Sinne? Und wo liegen die Grenzen? Wir disuktieren am 30.11. mit spannenden Gästen im HIIG. Auch Sie können mitdiskutieren!

Ausschreibung: Studentische MitarbeiterInnen IoT & Verwaltung

Unser Team sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei studentische MitarbeiterInnen mit Interesse an IoT und Verwaltung 4.0. Sie erhalten damit die Möglichkeit aktiv an Forschungs- und Publikationsprojekten an einem zukunftsweisenden Institut in Berlin mitzuwirken.

Remake Remix Rip-Off

Jeder kennt Bollywood oder Nollywood. Wie aber steht es um Ihre Kenntnis des türkischen Fantastik Kinos? Das HIIG präsentiert am 24. November ein Screening des Dokumentarfilms «Remix, Remake, Rip-Off» über Kopierpraxis und das türkische Pop Kino. Im Anschluss: eine Q&A-Session mit Regisseur Cem Kaya.

5 Jahre HIIG in Zahlen

5 Jahre Internetforschung, 50 ForscherInnen und mehrere hundert Publikationen und Veranstaltungen! Zum Geburtstag möchten wir diese Infographik teilen und Ihnen damit einen Einblick in unsere Forschung und Errungenschaften ermöglichen.

Ausschreibung: Studentische/r Mitarbeiter/in Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit

Das Internet ist kein #Neuland für dich? Über Netzpolitik tweeten und wissenschaftliche Arbeiten an eine breite Öffentlichkeit kommunizieren? Alles kein Problem? Dann bewirb dich jetzt für einen abwechslungsreichen Job an einem innovativen Forschungsinstitut.

Digitaler Salon: Schutz der Pubertiere

Im Oktober diskutieren wir beim Digitalen Salon, wie Jugendliche im 21. Jhd klicken. Zwischen Zensur und ungebremster Neugier. Wie selbstbestimmt sind Jugendliche online unterwegs und wer reguliert hier eigentlich wen? Es gibt wie immer einen heißen Stuhl für unser Publikum. Mehr unter: #digsal #pubertierschutz

IPR Special Issue: Doing Internet Governance

Internet Policy Review neues Special Issue wurde gerade während der #AoIR2016 Konferenz in Berlin veröffentlicht. ‚Doing Internet Governance‘ zeigt die Anwendbarkeit von Wissenschafts- und Technologistudien (STS) und stellt sich Fragen zu Politik und Macht.

Internationale Konferenz zur Internetforschung zum ersten Mal in Berlin

Morgen geht es los! Vom 5. bis 8. Oktober treffen sich über 500 Internetforscherinnen und -forscher aus aller Welt auf der Konferenz der „Association of Internet Researchers“ (AoIR) in Berlin. Die AoIR2016 steht unter dem Motto «Internet Rules!».

About HIIG

The HIIG researches the development of the internet from a societal perspective with the aim to better understand the digitalisation of all spheres of life.

Keep in touch

Sign up for our newsletters.