Kurznachrichten

encore – Volume 2018

Mit Kommentaren und Analysen von Chelsea Manning, Marianne Franklin, Sally Wyatt und unseren ForscherInnen. Wie jedes Jahr das gedruckte HIIGlight!

„_Gemeinsam digital“ geht in eine weitere Runde!

Das Zentrum wird um zwei weitere Jahre verlängert! Das HIIG trägt wieder seine Expertise als wissenschaftlicher Partner bei.

HIIG-Forscher im Redaktionsbeirat

Unser Ko-Forschungsprogrammleiter Christian Katzenbach wurde ins Editorial Board von „New Media & Society“ eingeladen. Special issue upcoming!

Exploring digital spheres

Kommen Sie mit auf eine Reise in digitale Welten: Wir haben mit Martin Riedl über Content Moderation gesprochen.

Künstliche Intelligenz aus europäischer Perspektive

NachwuchsforscherInnen stellen ihre Ergebnisse zu rechtlichen und ethischen Auswirkungen von KI auf einer interdisziplinären Konferenz vor.

KI in der öffentlichen Verwaltung

Künstliche Intelligenz: HIIG-Forscher Christian Djeffal gibt in einer NEGZ-Kurzstudie sieben zukunftsweisende Empfehlungen.

Bundesregierung: Dritter Engagementbericht

Das Projektteam der Kommission startet am HIIG und untersucht das Engagement junger Leute im digitalen Zeitalter.

Redenreihe

Jetzt zur nächsten Vorlesung anmelden! Am 11.12. spricht Reckwitz über die Digitalisierung und Gesellschaft der Singularitäten.

HIIG Quarterly: Jetzt lesen!

Exploring the Digital Society, Big Data Nudging, Colonised by Data: Unser vierteljährlicher Newsletter ist da.

Science Fiction und Informationsrecht

Die eigene Black Mirror-Gescichte schreiben: Die besten Science Fiction-Texte veröffentlicht das Open Access-Journal „Internet Policy Review“.

About HIIG

The HIIG researches the development of the internet from a societal perspective with the aim to better understand the digitalisation of all spheres of life.

Keep in touch

Subscribe to our newsletters.