Kurznachrichten

Dossier: Algorithmische Entscheidungen und Menschenrechte

Von intelligenten Assistenten in Justiz und Verwaltung bis hin zu hochentwickelten tragbaren Devices: Innovationen im KI-Bereich beeinflussen alle Lebensbereiche und werfen eine Vielzahl menschenrechtlicher Fragestellungen auf. Dieses Dossier fragt nach der Rolle von Recht und Ethik.

Workshop: KI & Regulierung von Online-Kommunikation

Künstliche Intelligenz wird zunehmend für die Moderation und Regulierung von Kommunikation auf digitalen Plattformen eingesetzt. Welche Risiken entstehen für freie Meinungsäußerung? Wie beeinflussen KI-Systeme den Zugang zu Informationen? Bis 25. Januar bewerben!

Demokratie und Öffentlichkeit in der digitalen Gesellschaft

Was passiert mit den zentralen Werten demokratischer Gemeinwesen wie Freiheit, Gleichheit und Wahrheit in der digitalen Gesellschaft? Wie debattiert die Gesellschaft in Zeiten von Hate Speech und Fake News? Für den Vortrag von Christoph Neuberger am 31. Januar 2018 anmelden!

Digitaler Salon: App’s Anatomy

Die Ärzte im Smartphone tracken den Zyklus und analysieren unseren Zuckerspiegel. Hat der Hausarzt ausgedient und machen digitale Tools uns zu Hypochondern? Am 31. Januar 2018 diskutieren wir beim Digitalen Salon über künstliche Intelligenz im Medizinbereich.

Happy new year!

Was war Ihr liebster HIIG-Moment 2017? Der digitale Adventskalender gibt einen Einblick in die Forschung des vergangenen Jahres und wichtige Themen für 2018. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung – wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr!

Schaderpreis 2018 geht an Otfried Jarren

Das HIIG gratuliert Otfried Jarren, Vorsitzender des Stifterrats der Stiftung Internet und Gesellschaft, die das Institut trägt, herzlich zur Auszeichnung durch die Schader Stiftung für seine Beiträge zur Medienpolitik und seine Verdienste als Wissenschaftsmanager.

Workshop: Nudging und digitale Plattformen

Sind digitale Plattformen die eisernen Käfige der Informationsgesellschaft? Erfüllt sich mit Big-Data-basiertem Nudging der technokratische (Alp-)Traum umfassender Kontrolle? Ist Chinas Social Credit System der Vorreiter für Entwicklungen in westlichen Gesellschaften? Für den Workshop am 10. Januar anmelden!

Video: Manuel Castells in Berlin

Am 12. Dezember sprach der einflussreiche Soziologe Manuel Castells zum Auftakt unserer Redenreihe „Making sense of the digital society“ im Kino International Berlin. Seine Vorlesung zu Macht und Gegenmacht in der digitalen Gesellschaft steht ab sofort als Videoaufnahme bereit.

Castells eröffnet Redenreihe zur digitalen Gesellschaft

Der Prozess des digitalen Wandels wird von tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen und Ungewissheiten begleitet. Am 12. Dezember eröffnet Manuel Castells die prominent besetzte Redenreihe mit einer Rede zu Machtverhältnissen in der digitalen Gesellschaft.

Zusammenarbeit von Startups und Mittelstand stärkt die Innovationskraft

Die Zusammenarbeit von Startups und Mittelständlern verspricht Vorteile für beide Seiten und kann darüber hinaus zur Sicherung der Innovationskraft in Deutschland beitragen. Wie künftig mehr Kooperationen entstehen können, hat eine neue HIIG-Studie untersucht.

About HIIG

The HIIG researches the development of the internet from a societal perspective with the aim to better understand the digitalisation of all spheres of life.

Keep in touch

Sign up for our newsletters.