Big Data for President

Nutzt der öffentliche Sektor bereits Big Data und sollte er überhaupt? Wie profitieren Regierungen von den Daten und welchen Spielregeln unterliegt Big Data in öffentlicher Hand? Unsere Gäste Siim Sikkut, Politikberater des estnischen Regierungsamtes, Dirk Mahnkopf, Big Data-Experte bei Cisco und HIIG-Direktorin Jeanette Hofmann werden am 14. Februar diese Fragen diskutieren.

 

Digitaler Salon: Feierabend 4.0

Früh in den Feierabend, schnell einen Drink in der nächsten Bar, aber per Smartphone rund um die Uhr erreichbar bleiben? Im nächsten Digitalen Salon wollen wir wissen, ob Unternehmer heutige Erwartungen aller Generationen vereinen. Und was hat das alles mit der crowd und social freezing zu tun? Diskutiert mit uns am 24. Februar.

Digitaler Salon: Feierabend 4.0

Früh in den Feierabend, schnell einen Drink in der nächsten Bar aber per Smartphone rund um die Uhr erreichbar bleiben? – Wie wollen wir in Zukunft arbeiten und schaffen Unternehmer noch, allen heutigen Erwartungen gerecht zu werden? Diskutieren Sie mit uns am 24. Februar.

Big Data für die Gesundheit. Wem nützt es?

Kaum ein Bereich polarisiert in der Big Data Debatte so stark wie Gesundheit, denn Big Data nährt große Hoffnungen, damit Menschenleben retten zu können, aber auch Befürchtungen. Wir haben für den 10. Februar ExpertInnen in die Hörsaalruine der Charité eingeladen und wollen wissen: Wer profitiert von Big Data? Diskutieren Sie mit uns!