Kurznachrichten

Networks of Outrage

Das Forschungsprojekt „Networks of Outrage: Mapping the Emergence of New Extremism in Europe“ beschäftigt sich mit rechten Protestbewegungen in sozialen Netzwerken in der EU. Es wird von HIIG-Direktorin Jeanette Hofmann, Cornelius Puschmann und Julian Ausserhofer durchgeführt und der VolkswagenStiftung unterstützt.

Foto: User: Rosaura Ochoa/flickr, CC BY 2.0 

Digitaler Salon: Fluchthelfer Smartphone

Besonders auf der Flucht werden Smartphone und Internetzugang zum treuen Wegbegleiter, ob Kompass, Landkarte oder Helfer in der Not. Wir fragen diesen Monat: Welche Potentiale gibt es, Geflohene und Helfende durch Apps und Technologien zu unterstützen? – am 25. November im ACUD MACHT NEU.

Making Sense of Big Data

Schauen Sie sich den Mitschnitt unsere erste Veranstaltung der Reihe Big data: big power shifts? auf Youtube an. Am 5. November haben Professor Mike Savage von der London School of Economics und Isabelle Sonnenfeld, Leiterin des Google’s News Lab in Deutschland in der Britischen Botschaft in Berlin über Big Data diskutiert.

Sonderedition ‘Big data: big power shifts?’

Der Internet Policy Reviews beschäftigt sich in einer Sonderausgabe mit den Machtverhältnisse in der „Big Data Gesellschaft“. Der Aufruf zu Einreichung von Abstracts ist jetzt beendet. Bis 27. Oktober werden sie durchgesehen. Abgabetermin für die kompletten Artikel ist der 14. Dezember.

Medienkommunikation zwischen Komplexität und Vereinfachung

Wie gestaltet sich die digitale Zukunft der Medienkommunikation? Welche Zugänge ergeben sich für die Kommunikationswissenschaft? Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizisitk und Gesellschaft findet dieses Jahr vom 5. bis 7. November bei uns statt. Bis zum 1. November Tickets sicher.

Digitaler Salon: Porno vernetzt

Leidenschaftlich, emanzipatorisch, digital – wie viel Innovationspotential steckt im Netz der Nackten? Anlässlich des 10. Pornfilmfestivals in Berlin diskutieren wir die Zukunft der Pornografie im Kino Moviemento am 28. Oktober.

Digitaler Salon: Virtual Past

Dank digitaler Tools Geschichte neu erleben? Der Digitale Salon reist dieses Mal in die Vergangenheit – auf digitalem Weg. Welche Möglichkeiten und Herausforderungen sich hinter dem Begriff Virtual Past verstecken, diskutieren wir am 30. September 2015.

 

Early Stage Researchers Colloquium 2015

Wir freuen uns sehr, zum vierten Mal in Folge zu unserem jährlichen ESRC am 24. September einladen zu dürfen. Das Kolloquium bietet eine Bühne für neue Perspektiven auf aktuelle Fragestellungen zu Themenkomplexen rund um Internet und Gesellschaft. Dabei richtet sich die Veranstaltung vor allem an Promovierende und PostDocs.

Stimmt für Opening Science – Land der Ideen Publikumssieger 2015

Wir machen Wissenschaft offener. Nachdem unser Projekt Opening Science erfolgreich den „Deutschland – Land der Ideen“ Preis gewonnen hat, geht es nun um die Wahl des Publikumssiegers 2015. Hier können Sie unser Video schauen und uns unterstützen.

Einladung an alle Gründer: Startup Clinics Talk am 01.09. in der Factory

Wer sich fragt, wie ein optimales Gründungsteam aussieht, dem empfehlen wir unseren Startup Clinics Talk: zum Thema „Wie finde ich den/die passende/n Mitgründer/in?“
Dienstag, 01. September in der Factory Berlin. Jetzt noch anmelden!

About HIIG

The HIIG researches the development of the internet from a societal perspective with the aim to better understand the digitalisation of all spheres of life.

Keep in touch

Sign up for our newsletters.