Kurznachrichten

Digitaler Salon: Am warmen Polar

Diskutiert mit uns beim nächsten Digitalen Salon am 27. Juli passend zur Sommerhitze zum Klimawandel: Wen oder was retten Umwelt-Apps, Geo-Wikis, Online-Spiele und andere digitale Initiativen? Ist das Internet tatsächlich die letzte Chance für Eisbären und Wale oder nur heiße Luft?

Digitaler Salon: Für Immer Punk!

Alles Spießer? Gibt es denn heute gar keine richtigen Rebellen mehr? Sind Teenie-Stars auf Youtube beliebter als Rockidolen live on stage? Wir wollen die Jugend in Zeiten des Netzes zu Wort kommen lassen und fragen: Wo sind die Punks im Netz zwischen Bibi, LeFloid und Datteltätern? Diskutiert mit am 29.06. im HIIG.  

AoIR 2016: Internet Rules!

Die Konferenz der Association of Internet Research wird am 5. bis 8. Oktober 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin stattfinden und vom Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft organisiert. Sichern Sie sich jetzt ihr Early-Bird-Ticket.

From Alma Mater to Algo Mater

Big Data hält Einzug in Schulen und Hochschulen und bietet damit individualisierte Lernmöglichkeiten, effektiveres Lernen und einfacheren Zugang zu qualitativer Bildung. Doch wie steht es um genügend Schutz vertraulicher Daten? Für unser viertes Event der Serie ‚Big data: big power shifts? haben wir Jessica White und Yoni Har Carmel eingeladen.

Startup Clinics Talk: The App Economy in Europe

Der Wirtschaftsstratege des Progressive Policy Institute Michael Mandel wird seine Studie ‚The App Economy in Europe‘ am HIIG vorstellen, in der rausgefunden wurde, dass ganze 1,64 Millionen Jobs in der europäischen App Economy zu finden sind. Am 9. Juni können Sie mit ihm über globale und lokale Chancen dieser Branche bei uns diskutieren.

Lange Nacht der Wissenschaften am HIIG

Das HIIG wird erstmals zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni seine Türen öffnen und für Sie ein besonderes Programm bereithalten: Von Copycats und Klonkriegern, digitalen Ungehorsam und Cybersicherheit. Kommen Sie vorbei, entdecken Sie 3D-Druck oder testen Sie ihr Wissen über Recht und Unrecht im Internet.

Digitaler Salon: Digitale Enthaltsamkeit

»Ich bin dann erstmal weg #digitaldetox« – digitale Auszeiten liegen im Trend. Es häufen sich Berichte von Aussteigern – nicht auf die Kanaren, aber auf die Insel der Offliner. Doch nicht alle sind freiwillig offline. Wir laden Sie ein, beim nächsten Digitalen Salon mit uns zu diskutieren, wer genau dem Internet fernbleibt und warum.

 

Quarterly II: Datenschutz für Konsumenten und Internetregulierung

In unserem Quarterly Newsletter können Sie sich über Nachrichten unserer Forschungsarbeit, aktuelle Veröffentlichungen und Veranstaltungen informieren. Abonnieren Sie bereits jetzt den nächsten Quarterly und lesen Sie hier den aktuellen.

HIIG-Forschungsmagazin jetzt online: Encore 2015

Das HIIG-Forschungsmagazin Encore 2015 ist da. Das heißt es ist wieder Lesezeit, denn auf 207 Seiten finden Sie exklusive Interviews, spannende Fakten und Einblicke in die Arbeit unseres Instituts. Besonders sehenswert: Entdecken Sie die Stockwerke unseres alten Büros aus der Vogelperspektive.

HIIG-Forscher auf der re:publica 2016

Es ist bereits das zehnte Mal, dass die re:publica in Berlin stattfindet und AktivistInnen, WissenschaftlerInnen und viele mehr einlädt, um die Entwicklung unserer digitalen Gesellschaft zu diskutieren. HIIG-Forscher Cornelius Puschmann sitzt dieses Jahr auf einem Panel auf der Media Convention über den Einfluss der Algorithmen.

About HIIG

The HIIG researches the development of the internet from a societal perspective with the aim to better understand the digitalisation of all spheres of life.

Keep in touch

Sign up for our newsletters.