Förderer und Partner

Einen wichtigen Teil zur Finanzierung der Forschung unseres unabhängigen Instituts tragen Wirtschaftsunternehmen und öffentliche Förderer bei. Werden auch Sie Partner des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und helfen Sie uns, eine fundierte sachliche Grundlage für die Entwicklungen der Digitalen Gesellschaft zu entwickeln und die öffentliche Debatte darüber zu stärken:

Wir entwickeln Konzepte, die eine angemessen differenzierte Auseinandersetzung mit einzelnen Phänomenen und übergreifenden Entwicklungen durch Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft ermöglichen.

Für detaillierte Informationen zu Ihrer Partnerschaft und Vorteilen Ihres Engagements kontaktieren Sie bitte Nina Brach.

Ihre Unterstützungsmöglichkeiten

Gehen Sie mit uns auf Expedition. Wie einst Alexander von Humboldt, Pionier der interdisziplinären Forschung und Entdecker fremder Welten, hat sich das HIIG heute ein Forschungsgegenstand ähnlicher Größe vorgenommen: Die dynamischen Wechselwirkungen zwischen Internet und Gesellschaft im Zeitalter des Digitalen. Helfen Sie uns dabei, das Spannungsfeld zwischen Innovation und Governance zu erforschen und die Black Box hinter Bits und Bytes zu öffnen.

Aktuell baut das Institut im Rahmen der Zusammenarbeit im globalen Network of Internet & Society Centers (NoC) eine europäische Kooperationsplattform auf. Sie soll die Zusammenarbeit der europäischen Centern bei Zukunftsthemen wie Ethik und Governance von Künstlicher Intelligenz unterstützen. Auch hier ist Ihre Unterstützung sehr willkommen.

Sie können das HIIG durch unsere Stiftung Internet und Gesellschaft finanziell unterstützen. Eine Übersicht der konkreten Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Aktuelle Förderer und Partner

Initiale Finanzierung und Förderung

google

Förderer von Forscherinnen und Forschern und Forschungsprojekten

bmwidlrgemeinsam_digitalbmbfciscocreatedeutschebankdisruption_labicannrwekpmgmabbqueenmaryuniunifreiburgvodafoneinstitutevolkswagen

Partner

bmbf_digigesdaaddariahdiwberlinderstandarddradiodwerftfactoryfiduciafraunhoferfokusfriedrichebertstiftunghansbredowinstituthffkonradwolfanhaltunihumboldtinnovationhuberlinihkberlinilincleibnizstartupnettuberlinudkharifauniversitywzbfacebook