Zum Inhalt springen

Johanna Teresa Wallenborn

Johanna ist assoziierte Forscherin in den Forschungsprojekten Wissen & Gesellschaft und Nachhaltigkeit, Unternehmertum und globale Digitalisierung am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft.

Johanna ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für KI und Digitale Kunst an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach, wo sie Teil von “KITeGG – Making AI tangible and understandable” ist, einem BMBF-geförderten Projekt, das Technologie und Gesellschaft durch Design verbindet.

Zuvor arbeitete sie als Kuratorin, Leiterin und Produzentin von Kulturprogrammen an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft in Seoul, Berlin, Frankfurt, Mexico City und Los Angeles. Mit einem Hintergrund in Zukunftsforschung  untersucht sie die Auswirkungen neu entstehender Technologien auf Kultur und Gesellschaft und die Rolle von Kunst und Design bei der Vermittlung und Auseinandersetzung mit aktuellen und zukünftigen Themen.

Johanna Wallenborn

Position

Assoziierte Forscherin: Wissen & Gesellschaft und SET